Schieffer
ca. 50-55 cm – wartet auf seine Menschen

Unser bildhübscher Schieffer kommt mit schneeweißem, kurzen Fell daher, nur auf dem Kopf und an den Ohren hat sich ein beiger Farbton eingeschlichen. Mit stattlicher Größe und schlanker Figur wirkt er fast wie ein weißer Schäferhund. Das Eingesperrtsein ist für Schieffer wirklich schwer zu ertragen, denn etwa 2016 geboren möchte er natürlich noch viel erleben. Wir stellen und Schieffer an der Seite von unternehmungslustigen Menschen vor, die sich nicht daran stören, dass er andere Rüden nicht sonderlich mag. Auch kann daran sicherlich noch gearbeitet werden, über den Besuch der Hundeschule würde sich Schieffer bestimmt sehr freuen. Und darüber hinaus ist Schieffer ein lieber Kerl, der seinen Menschen bestimmt ein guter Freund wird. Schieffer ist kastriert und wird gegen positive Vorkontrolle und Schutzvertrag vermittelt.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Schieffer haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Schieffer ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.


Hilfe durch eine Patenschaft!

Außerdem wünscht sich Schieffer einen lieben Paten! 

Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. 
Außerdem können Sie mit der Option “Patenschaft Plus” ihren Betrag um 5 €, 10 € oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen.
Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten.
Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen etwa 750 Hunden.
Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de

Vielen Dank im Namen der Hunde!