Alma
ca. 50 cm – Die Chancenlose

Alma wurde Ende März 2019 in Rumänien vermittelt. Doch ihr Glück währte nicht lange, sie lief dem neuen Besitzer weg. Zwei Tagen lang wurde sie gesucht und musste nun wieder ins Free Amely zurückkehren.

Almas Hoffnung, jemals ein Zuhause finden zu können, ist nun nahezu aussichtslos. Denn da in der braven Hündin ein Anteil American Staffordshire Terrier steckt, dürfen wir sie nicht nach Deutschland vermitteln, und das minimiert ihre Chancen doch ganz erheblich. Dass Alma dann auch noch schwarz ist, macht es für sie nicht einfacher. Wir wünschen uns daher sehr, dass Alma, die etwa 2016 geboren wurde, von den richtigen Menschen gesehen wird und ihr Herz erobern kann. Alma hat viel Energie und möchte viel unternehmen. Sie ist mittelgroß, kastriert und lebt derzeit im Free Amely Shelter in Lugoj. Alma wird gegen positive Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.

Wenn Sie Alma ein Zuhause oder ein Pflegekörbchen anbieten können, dann wenden Sie sich bitte an info@seelen-fuer-seelchen.de oder schreiben Sie uns bei Facebook eine Nachricht. Alma ist ausreisefertig und könnte bereits mit dem nächsten Transport reisen. Dabei reisen unsere Hunde legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.


Außerdem wünscht sich Alma wieder einen lieben Paten, der an sie denkt und ihr Näpfchen füllt!

Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt.

Außerdem können Sie mit der Option “Patenschaft Plus” ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen.

Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten.

Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen etwa 750 Hunden.

Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de

Vielen Dank im Namen der Hunde!