Alf
– Hat große Angst vor Menschen

Der bildhübsche, mittelgroße Alf ist einer der Fälle, bei dem wir uns nicht vorstellen können, ihn zu vermitteln. Er muss in seinen etwa 7 Lebensjahren (Stand: 2018) so viel durchgemacht haben, dass die bloße Anwesenheit von Menschen ihn so sehr unter Stress setzt, dass er sofort Reißaus nimmt und sich panisch versteckt. Daher planen wir, Alf ins Open Shelter einziehen zu lassen, sobald der entsprechende Abschnitt fertig gestellt ist.

Was wir uns daher für ihn wünschen ist ein Futterpate, der dabei hilft, Alfs Näpfchen jeden Monat zu füllen und seine medizinische Versorgung zu sichern. Und der oft an ihn denkt und für ihn das Beste wünscht. Schön wäre es, wenn der Futterpate Alf auch nach seinem geplanten Einzug ins Open Shelter weiter zur Seite stehen würde.

Eine Patenschaft kostet 20,00 € im Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft ist dabei symbolisch zu verstehen, denn der Betrag hilft dabei, die Vollversorgung aller Hunde in den Sheltern zu sichern. Bei Interesse an einer Patenschaft freuen wir uns über eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de oder über eine Nachricht bei Facebook.