Alf
– Hat große Angst vor Menschen

Der bildhübsche, mittelgroße Alf ist einer der Fälle, bei dem wir uns nicht vorstellen können, ihn zu vermitteln. Er muss in seinen etwa 7 Lebensjahren (Stand: 2018) so viel durchgemacht haben, dass die bloße Anwesenheit von Menschen ihn so sehr unter Stress setzt, dass er sofort Reißaus nimmt und sich panisch versteckt. Daher planen wir, Alf ins Open Shelter einziehen zu lassen, sobald der entsprechende Abschnitt fertig gestellt ist.

Sobald es Neuigkeiten über Alf gibt, werden wir hier weiter informieren.

Kirsten S. hat die Patenschaft für Alf übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!