Meri
– grenzt sich aus

Die kleine, hübsche Meri wurde etwa 2012 geboren. Was sie in ihrem bisherigen Leben erlebt hat, wissen wir nicht. Doch ihr Verhalten lässt Schlimmes vermuten, denn sie zeigt deutlich, dass sie den Menschen nicht traut und setzt sich entsprechend zur Wehr. So ist leider auch die Vermittlung von Meri nicht möglich. Auf Grund ihrer geringen Größe wird sie auch nicht ins Open Shelter ziehen können.

Daher wünschen wir uns für sie einen Futterpaten, der dabei hilft, Meris Näpfchen jeden Monat zu füllen und ihre medizinische Versorgung zu sichern. Und der oft an sie denkt und für sie das Beste wünscht.

Eine Patenschaft kostet 20,00 € im Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Eine Patenschaft ist dabei symbolisch zu verstehen, denn der Betrag hilft dabei, die Vollversorgung aller Hunde in den Sheltern zu sichern. Bei Interesse an einer Patenschaft freuen wir uns über eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de oder über eine Nachricht bei Facebook.