Fee
40 cm – die Zurückhaltende
[49809 Lingen]

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Na, bist du auf der Suche nach einer ganz besonderen Hündin?

Dann bist du bei mir genau richtig! Ich bin die kleine Fee, 7 Monate jung und muss nun leider meine wirklich tolle Familie in 49809 Lingen verlassen, auch wenn meine Menschen mich kaum hergeben wollen. Folgendermaßen ist die Lage: Hier in diesem Haushalt gibt es Kinder und noch weitere Hunde und irgendwie stresst mich dieser ganze Trubel. Ich komme einfach nicht zur Ruhe und ich fange sogar an, mich stressbedingt zu kratzen, was natürlich nicht schön ist. Mein Frauchen hat wirklich lange gehadert und vieles versucht, musste sich schlussendlich aber eingestehen, dass sie nicht die richtige Familie für mich sind. Deshalb suche ich nun ein ruhiges Zuhause bei DIR!

Kommen wir aber erstmal zu mir. Ich bin eine wirklich hübsche Maus, wie du sicherlich schon gesehen hast, denn ich bin nicht einfach nur braun, sondern bin mit meinen unterschiedlichen Nuancen wirklich einzigartig! Außerdem bin ich wirklich unkompliziert, zumindest zurzeit. Die Pubertät steht vor der Tür, da brauchst du vielleicht zwischendurch mal einen längeren Geduldsfaden bei mir, aber ich bin sowohl den Umgang mit Erwachsenen, Kindern und Hunden gewohnt und zeige mich hier völlig unauffällig, freundlich, aber zurückhaltend und ruhig. Ich gehöre also nicht zu den Draufgängern, sondern habe ein sehr sanftes Gemüt.

Was mir jedoch noch wirklich Angst bereitet, sind laute Situationen und Geräusche, sowie das Autofahren. An beidem müssten wir 2 noch ein wenig arbeiten. Ein Auto ist für mich einfach eine wirklich unheimliche, umherschaukelnde Kiste, die du mir ganz geduldig nochmal schmackhaft machen musst. Vielleicht musst du dabei auch etwas kreativ werden und an eine Box denken, oder an besondere Leckerlis, oder lieber gar keine, damit mir nicht so richtig übel wird und ich mich übergeben muss. Aber an dieser Hürde sollte es doch nicht scheitern, oder? Ansonsten habe ich hier nämlich schon so einiges gelernt. Ich kann z.B. in Hunde-Gesellschaft alleine bleiben, bin stubenrein, kenne die gängigen Grundkommandos und habe mit Treppen keine Schwierigkeiten.

Ich bin trotz allem ein junger Hund, der gefordert und gefördert werden möchte. Ein Hund, der sich manchmal noch nicht allzu lang konzentrieren kann und der überall etwas zu entdecken hat. Deshalb finde ich es auch nicht so befriedigend, an der Leine zu laufen und gebe mir da noch nicht so besonders viel Mühe. Ich spiele dafür aber sehr gern mit meinen Artgenossen und du darfst auch gerne schon einen Hund haben.

Wenn du insgesamt ein ruhiges Leben führst und geregelte Abläufe und ausreichend Struktur in deinem Leben hast, dann passe ich perfekt zu dir. Und wenn du dann noch bereit bist, mir geduldig deine Welt zu zeigen und an meinen Ängsten zu arbeiten, dann können wir ein richtig gutes Team werden! Komm mich doch einfach mal besuchen!

Fee ist derzeit ca. 7 Monate alt (Stand: Dezember 2018), 40 cm groß und wiegt 13 kg. Sie wird entwurmt, entfloht, gechippt und geimpft mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 300€ mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ nur in beste Hände vermittelt.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: