Hedi
ca. 40 cm – Die Kämpferin

Diese süße Hündin mit der außergewöhnlichen Fellzeichnung und den weißen Stiefelchen ist unsere Hedi. Sie ist ungefähr 2015 geboren und etwa 40 cm groß.

Ihr bisheriges Leben hat sie auf den Straßen Rumäniens verbracht, musste immer schauen, wo sie etwas Essbares findet, um das leere Bäuchlein wenigstens ein bisschen zu füllen. Der Hunger aber begleitete sie den ganzen Tag und nur selten konnte sie sich wirklich satt fressen. Außerdem musste sie auch ihre Welpen versorgen, was schon eine große Leistung ist. Ein Sohn von ihr ( unser Lobo) ist ebenfalls bei uns im Shelter.
Schlechte Erfahrungen mit Menschen hat Hedi scheinbar bisher nicht gemacht, denn sie verhält sich unseren Pflegern gegenüber sehr freundlich. Anderen Hunden zeigt sie allerdings gern mal ihre Grenzen, wenn sie diese überschritten haben.
Natürlich ist dieses Leben besser als ihr Vorheriges. Aber natürlich soll der Zwinger keine Endstation sein, sondern nur der Beginn eines weiteren Lebensabschnitts. Und dieser sollte so aussehen, dass sie ihre Familie findet, mit der sie noch viele schöne Jahre verbringen darf.
Es wäre doch schön, wenn sie gemeinsam mit ihren Menschen Spaziergänge unternehmen und dabei die Natur und die Umgebung erkunden könnte. Sie würde bestimmt auch gern mit ihren Liebsten spielen, diese müssten ihr nur zeigen, wie das geht. Und natürlich dürfen Streicheleinheiten nicht zu kurz kommen.
Ihre Koffer hat die süße Maus längst gepackt, um sich auf die Reise ihres Lebens zu machen. Die Fahrt ist lang und anstrengend und wenn sie dann in ihrem Zuhause angekommen ist, wird sie sich erstmal erholen müssen. Außerdem wird es eine Weile dauern, bis sie sich an den für sie völlig fremden Alltag gewöhnt hat. Aber mit Ruhe und Geduld kann man ihr helfen, sich einzuleben und Vertrauen zu fassen.
Welcher liebe Mensch hat unsere Hedi in sein Herz geschlossen und möchte der hübschen Hündin ein Zuhause schenken und sie dabei begleiten, wie sie in ihrem neuen Leben ankommt und zu einem treuen Begleiter wird?

Wenn Sie Interesse an Hedi haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Hedi ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen .Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Babesiose und Leishmaniose.

Michael E. hat die Patenschaft für Hedi übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!