Paul
+++Vermittelt+++

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Hallo, ihr lieben Menschen! Ich bin Paul – eine junge und noch etwas vorsichtige kleine Seele, die ein Zuhause-für-immer sucht!

Ich bin ein sehr lieber und aufmerksamer junger Hund – zumindest sagt das meine Pflegemama über mich, bei der ich aktuell in Senden (NRW) lebe. Im Umgang mit mir unbekannten Erwachsenen bin noch etwas zurückhaltend und vorsichtig, doch das legt sich mit der Zeit, versprochen. Dann kommt nämlich meine unheimlich verschmuste und anhängliche Seele zum Vorschein! Ich brauche einfach Menschen, die Geduld mit mir haben, um richtig ankommen zu können. Auch das Spiel mit euch Zweibeinern ist momentan noch nicht so meins, aber ich bin ja auch noch nicht lange hier und im rumänischen Tierheim, wo ich meine ersten Lebensmonate verbracht habe, war leider keine Zeit dafür. Du kannst dir also sicher sein, wenn ich erst mal alles richtig ausgekundschaftet habe, werde ich bestimmt welpentypisch den ein oder anderen Schabernack treiben…

Mit meinen Artgenossen habe ich mich nach anfänglicher Zurückhaltung nun auch angefreundet und lerne mit ihnen das gemeinsame Spielen kennen, was mir unheimlich viel Freude bereitet. Genau davon habe ich all die Zeit im Zwinger geträumt! Rennen, toben, schmusen – endlich lebe ich meinen Traum! Ich bin auch nicht futterneidisch und gehe jedem Ärger aus dem Weg.

Beim Hunde-ABC bin ich auch auf einem guten Weg und beherrsche die meisten Dinge bereits richtig gut. Ich weiß zum Beispiel, dass ich mein Geschäft draußen zu verrichten habe und laufe Treppen hoch und runter, als hätte ich nie was anderes gemacht. Auch alleine bleiben und im Auto mitzufahren klappt wunderbar. An der Leine zu gehen fiel mir zu Beginn unheimlich schwer, inzwischen meistere ich das aber richtig super! Ich genieße die Spaziergänge und kann gar nicht genug von den vielen neuen Gerüchen bekommen. Einzig die Grundkommandos bedürfen noch etwas Übung. Aber da meine Pflegefamilie ja sagt, dass ich ein aufmerksames Kerlchen bin, werde ich das mit ein bisschen Geduld und einer Riesenportion Liebe bestimmt ganz schnell lernen!

Meine Pflegefamilie wünscht sich für mich ein Zuhause, in dem hundeerfahrene Menschen leben – einfach, weil ich jemanden brauche, der mir hilft, meine letzten Unsicherheiten abzulegen. Bist du vielleicht der Mensch, mit dem ich das schaffen kann?

Paul ist derzeit 8 Monate alt, 50 cm groß und wiegt ca. 17 kg (Stand: Anfang März 2019). Er wird entwurmt, entfloht, gechippt, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 300 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ nur in beste Hände vermittelt.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: