Freddie
50 cm – die Liebevolle
[48653 Coesfeld]

Liebe Hundemenschen da draußen!

Ich bin Freddie und eine ganz bezaubernde Hündin im geschätzten Alter von 6 Jahren. Ich bin eine mittelgroße Fellnase mit einer tollen weiß-braunen Fellzeichnung an Brust, Hals und Beinen und habe es vor einiger Zeit geschafft dem rumänischen Tierheim zu entfliehen und bei meiner Pflegefamilie in 48653 Coesfeld (NRW) unterzukommen.

Euch Menschen gegenüber bin ich sehr aufgeschlossen und zutraulich und suche aktiv Halt und Geborgenheit. Auch Kinder finde ich absolut großartig und zeige mich im Kontakt sehr umsichtig und vertraut. Meine Pflegefamilie ist total begeistert von meinem Wesen und beschreibt mich insgesamt als neugierige, aufmerksame und anhängliche Traumhündin, die sich den Zweibeinern jeder Altersstufe gegenüber sehr liebevoll zeigt und es unheimlich liebt zu kuscheln und zu spielen. Ängste zeige ich bisher auch keine, ich habe nur ein wenig Respekt vorm Staubsauger – aber welcher Vierbeiner hat den nicht? Dafür liiiiiebe ich es zu fressen. Ein gewisser Futterneid ist deshalb vorhanden, doch den haben wir sehr gut in den Griff bekommen.

Mein Für-immer-Mensch braucht aufgrund meiner unkomplizierten Art keine Hundeerfahrung mitzubringen. Er sollte aber in der Lage sein mir Grenzen zu setzen, an denen ich mich orientieren kann. Ein Mensch, an dem ich mich dank klarer Regeln und liebevoller Konsequenz anlehnen kann, der mir Sicherheit gibt und mich souverän durch alle unbekannten Situationen führt. Wer mir das bieten kann, der findet in mir die beste Freundin, die er sich nur wünsche kann. Versprochen!

Und um dich von vollends mir zu überzeugen, habe ich meine bisherige Zeit in Deutschland natürlich fleißig genutzt und schon ganz viel gelernt! So bin ich bereits stubenrein, kann alleine bleiben und problemlos im Auto mitfahren. An der Leine laufe ich richtig klasse, Treppen bereiten mir keine Schwierigkeiten und ein, zwei Kommandos beherrsche ich auch schon. Da ich sehr gelehrig bin, werden auch die restlichen Kommandos sicher kein Problem für mich darstellen.

Gegenüber anderen Tieren, wovon ich schon einige kennenlernen durfte, besteht eine große Neugier. Natürlich wäre es toll, wenn ich den Katzen hinterherlaufen und ihnen auf den nächsten Baum helfen dürfte, doch meine Pflegemutti ist dagegen. Ich lasse mich dann aber auch ganz gut davon überzeugen, dass sie keine Hilfe brauchen. Hühner und Tauben interessieren mich hingegen nicht so. Mit etwas Übung sollte das also kein großes Problem sein. Mit meinen vier hündischen Mitbewohnern habe ich auf jeden Fall keinerlei Probleme.

Aufgrund meines liebevollen Wesens kann ich mir sowohl das Leben in einer Familie mit Kindern als auch bei einem kinderlosen Pärchen oder sogar bei aktiven Rentnern vorstellen. Hundeerfahrung ist nicht von Nöten, ich gebe mir auch bei Hundeanfängern ganz große Mühe euch zu gefallen. Aufgrund meines Jagdinstinktes sollten jedoch lieber keine Katzen oder Kleintiere im meinem neuen Zuhause leben. Weitere Artgenossen in meinem Zuhause wären hingegen sehr schön, ein Leben als Einzelprinzessin könnte ich mir aber ebenso vorstellen.

Ich wünsche mir so sehr, meine Für-immer-Menschen zu finden, die genauso liebevoll sind, wie ich es bin. Und die Geduld und Zeit mitbringen, damit ich die Möglichkeit bekomme mich in meinem neuen Leben zurechtzufinden. Ich verspreche dir, dass in mir ein riesengroßes Potential schlummert!

Freddie ist ca. 6 Jahre alt (Stand: November 2018), 50 cm groß und wiegt 22 kg. Sie wird entwurmt, entfloht, gechippt, kastriert und geimpft mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 350 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt. Vor ihrer Ausreise wurde sie negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: