Hila
ca. 45 cm – Die Aufgeschlossene

Diese hübsche helle Hündin ist unsere Hila. Sie ist noch relativ neu in unserem Shelter und hat sich schon gut eingelebt. Hila ist etwa 2015 geboren und ist ungefähr 45 cm groß.

Hila ist eine ganz liebe und aufgeschlossene junge Dame, die nur allzu gern das Leben im Shelter hinter sich lassen möchte. Wir wissen nicht, wie ihr Leben vorher aussah, wünschen uns aber für sie, dass sie nun bald in ihr Zuhause reisen darf, um all das nachzuholen, was sie bisher verpasst hat.
Wie gern würde sie sich von ihren Menschen verwöhnen lassen, mit ihnen gemeinsam Spaziergänge genießen und zusammen mit ihnen spielen. Ihren Koffer hat die tolle Maus bereis gepackt, um all das Erleben zu dürfen, es fehlt nur noch der Platz auf einem der Transporte.
Die Reise wird lang und anstrengend werden und es wird auch sicherlich eine Weile dauern, bis sich Hila an ihren neuen Alltag gewöhnt hat Aber mit Ruhe und Geduld kann man ihr helfen, sich rasch einzuleben und das neue Leben zu genießen.
Welcher liebe Mensch möchte es unserer Hila ermöglichen, ihr Leben in vollen Zügen zu genießen und gemeinsam mit ihr durch dick und dünn gehen?

Wenn Sie Interesse an Hila haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Hila ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Babesiose und Leishmaniose.

Peter D. hat die Patenschaft für Hila übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.

Vielen Dank im Namen der Hunde!