Benny S
ca. 40-45cm – der Traurige

Wo bin ich denn nur hierhin geraten?
Hallo hört und sieht mich denn niemand?
Bisher habe ich mich immer eigenständig durchgeschlagen und zuletzt hat mich immer eine nette Frau aus Racari gefüttert, sie hat mich dann immer Benny genannt.

Ich habe noch eine Schwester, Candice heißt sie hier bei euch.
Wir sind auf der Suche nach einem Für-Immer-Zuhause oder einer Pflegestelle.
Aber nun zu speziell zu mir.

Ich bin wirklich ein außergewöhnlich hübscher Rüde, der endlich in seiner Familie ankommen möchte. Mit meinen ca. 3 Jahren (Stand Mai 2019) habe ich das Flegelalter bereits hinter mir, aber mein Leben noch vor mir.
Ich bin mittelgroß und habe damit eine perfekte Größe, um noch in jedes Körbchen zu passen. Bin aber groß genug, um auch die größten Abenteuer mit euch zu erleben und die Welt gemeinsam mit euch zu entdecken.
Hier ist einfach nicht der richtige Ort für einen so freundlichen, aufgeschlossenen Hund wie mich.
Hier bekomme ich zwar meinen Napf täglich gefühlt, aber mir fehlt die Aufmerksamkeit von meinen Menschen und die Streicheleinheiten fehlen mir auch sehr.
Denn das ist doch alles was wir kleinen Seelen wollen, eure Liebe, Aufmerksamkeit und Geborgenheit. Dafür geben wir euch unser Herz und damit verbunden unsere Liebe, Treue, Dankbarkeit und das wichtigste…wir bringen so viel Freude mit und die macht uns doch dann alle glücklich.
Wo bist DU? Bitte schau mich mal genau an…ich bin doch genau der Hund den du wolltest oder?
Und ich würde mit dir ein tolles Team bilden, wenn du mir dein Vertrauen gibst. Ich würde mit dir durch dick und dünn gehen und ein treuer Begleiter werden.
Schaut nochmal genau hin und holt mich zu euch, bitte!!!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Benny S. haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Benny S. ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Bennys voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Petra S. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!