Laica
+++Vermittelt+++

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Dieses kleine Mädchen ist unsere Laica. Zusammen mit ihren Schwestern und ihrer Mutter wurde sie von der Straße geholt und in unser sicheres Shelter gebracht.
Laica ist etwa im März 2019 geboren und darf sich ab August 2019 auf die Reise in ein neues Leben machen.

In unserem Shelter wird es nie langweilig. Es leben momentan genug Welpen und Junghunde bei uns, so dass es immer jemanden zum Spielen gibt.
Laica ist welpentypisch noch sehr verspielt und neugierig. Doch unser Shelter ist kein Ort, an dem so kleine Mäuse heranwachsen sollten.
Unsere Pfleger bemühen sich natürlich, jedem einzelnen kleinen Bewohner so viel Aufmerksamkeit wie möglich zu schenken, aber die Geborgenheit einer Familie können sie nicht ersetzen.
Laica möchte die Welt entdecken, möchte herausfinden, was noch alles auf sie wartet.
Doch in unserem Shelter wird das nicht möglich sein.
Darum hofft die hübsche Maus darauf, bald von ihren Liebsten entdeckt zu werden, damit sie sich auf die lange Reisen machen kann und somit ihr erstes großes Abenteuer bestreiten darf.
Nach der lange Fahrt, die sehr anstrengend ist, wird sie herzlich in Empfang genommen und in ihrem neuen Leben willkommen geheißen werden.
Anfangs wird sie sicherlich eine Weile brauchen, bis sie die neuen Eindrücke verarbeitet hat und sich an den neuen Alltag gewöhnt hat. Wenn man ihr die Zeit lässt, die sie braucht, wird sie sicherlich rasch Vertrauen fassen können.
Welcher liebe Mensch möchte unserer Laica ein schönes Zuhause bieten und gemeinsam mit ihr durch dick und dünn gehen?