Sammy F
ca. 53 cm – mit dem traurigen Blick

Steckbrief
Alter: ca. 11 Jahre (Stand 2020)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: zurückhaltend, Menschen gegenüber unsicher
Größe: 50 – 55 cm
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: ruhiges Zuhause mit eingezäuntem Garten
Geeignet für: Hundeerfahren
Im Shelter seit: 2018/2019

Mit traurigen Augen schaut er in die Kamera, als wüsste er nicht, wie ihm geschieht. Sammy F kam von der Straße zu uns ins sichere Shelter. Dass es ihm vorher nicht allzu gut ergangen ist, kann man ihm ansehen. Er macht einen sehr traurigen Eindruck und ist auf einem Auge erblindet. Was er alles erlebt hat, wissen wir nicht. Aber es ist bei ihm aller Wahrscheinlichkeit nach das alte Leid: Gebraucht als Wachhund, wurde er einfach zu alt, um seinen Job zu erledigen. Da ist es in Rumänien nur üblich, die Hunde auf der Straße ihrem Schicksal zu überlassen. Das passiert leider laufend und so erging es wohl auch Sammy F mit seinen etwa 11 Jahren, die er schon auf dem Buckel hat.

Was auch immer Sammy F in seinem langen Leben schon erlebt hat – es hat ihn vorsichtig werden lassen. Und so ist er dem Menschen gegenüber zurückhaltend und schüchtern. Auch Berührungen kann er nicht wirklich genießen, lässt sie aber über sich ergehen. Daher suchen wir für den ca. 50-55 cm großen, wunderschönen Rüden erfahrene Hundefreunde, die ihm einen schönen Lebensabend ermöglichen und ihn behutsam, aber konsequent zurück ins Leben führen und ihm zeigen, dass alles ganz wunderbar sein kann. Aufgrund seines Alters wäre natürlich ein Haus mit Garten absolut toll, damit er keine Treppen mehr laufen und sich hin und wieder auf dem Rasen die Sonne auf den Bauch scheinen lassen kann.

Sammy F – gezeichnet vom Leben – aber auch verfolgt vom Pech? Wir hoffen nicht und wünschen uns, dass er nicht im Shelter sterben muss. Wer gibt ihm eine Chance auf ein paar schöne Jahre, die er so sehr verdient hat?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Sammy F haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Sammy F ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Silvia K. hat die Patenschaft für Sammy übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde


Hier seht ihr zwei Videos aus Frühjahr 2019: