Bella Luna
im Wachstum – der schöne Mond

Hallo ihr Menschen, bin ich nicht eine süße kleine Zuckerschnute? Ich bin die kleine Bella Luna und ich wurde vor kurzem erst mit meinen 3 Schwestern von den Tierschützern auf der Straße aufgelesen und ins sichere Shelter gebracht. Sicher scheint es hier zu sein, aber was ist das für ein Maßstab, wenn man zuvor als wirklich zarte Welpen auf der Straße gelebt hat und so leicht Opfer von Mensch und Tier werden konnte. Wir hatten Glück und daher möchte ich mich nicht beklagen. Doch ein bisschen unzufrieden bin ich hier schon. Zwar drohen uns keine Gefahren mehr und wir bekommen Futter, doch dieses müssen wir uns mit vielen anderen jungen Hunden teilen und diese anderen Welpen sind weitaus größer als wir vier. Es passiert schnell mal, dass wir uns nicht durchsetzen können und zu kurz kommen. Das ist bei unserer zarten Größe natürlich ziemlich blöd und deshalb suchen wir alle dringend ganz schnell ein Zuhause, in dem wir unser Futter mit niemandem teilen müssen! Das heißt nicht, dass wir alleine leben möchten, aber doch möchten wir einen Menschen an unserer Seite haben, der darauf achtet, dass wir genug von allem bekommen. Genug zu fressen und genügend Streicheleinheiten. Denn auch diese gibt es hier nur selten und auch hier drängen sich alle größeren Welpen in die erste Reihe. Ich bin kaum hier und doch bin ich es schon leid, um alles immer konkurrieren zu müssen.
Und so hoffe ich einfach, dass ich niedlich genug bin, um das Herz eines Menschen zu erweichen, damit dieser mir das Ticket zur Ausreise reserviert. Ich wünsche mir so sehr, dass schon bald ein kleines, kuscheliges Körbchen auf mich wartet und ich ein Leben leben darf, wie es sich ein junges Hundemädchen in meinem Alter vorstellt. Doch Wünsche allein reichen nicht. Um sie zu erfüllen brauche ich diesen einen Menschen, brauche DICH, für den ich die größte unter allen bin!

Bella Luna ist ca. 3 Monate alt (Stand August 2019) und wird eher klein bleiben.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Bella Luna haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Bella Luna ist im September ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass.

Bella Lunas voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Paten der Familie D.-S. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!