Hinki
ca. 40 cm – Lässt sich nicht unterkriegen

Aus wunderschönen Augen schaut unser Hinki durch den Zaun! Der etwa 2016 geborene und ca. 40 cm große Rüde sehnt sich sehr nach Aufmerksamkeit, denn davon gab es in seinem Leben bisher nicht viel.
Hinki lebte als Straßenhund in der rumänischen Stadt Bârlad. Jeder Witterung ausgesetzt, Hunger und Durst waren seine ständigen Begleiter. Trotzdem war er frei und konnte laufen, wohin seine Pfoten ihn trugen. Doch diese Freiheit endete jäh! Denn die neuen Betreiber des Public Shelters konnten gar nicht schnell genug ihren Vertrag erfüllen und so zogen sie Anfang Juli los, um so viele Straßenhunde wie möglich zu fangen.
Hinki musste nun damit zurecht kommen, in einem engen Zwinger mit vielen anderen Hunden zusammen zu leben. Er wurde mit dem Nötigsten versorgt, doch menschliche Nähe oder gar nette Worte konnte er nicht erwarten.
Doch zum Glück wendete sich das Blatt für ihn, denn Hinki durfte in unser Little Souls Home umziehen.
Zwar lebt er auch bei uns mit anderen Hunden zusammen in einem engen Zwinger, doch er wird wird mit allem versorgt, was er braucht und dazu gehören auch ein paar liebe Worte und Zuwendung von unseren Pflegern.
Die letzten Wochen waren nicht leicht für ihn, doch anstatt sich von seinem Schicksal unterkriegen zu lassen, lässt sich Hinki nicht so einfach ins Boxhorn jagen. Der hübsche Rüde hat sich seine freundliche und unkomplizierte Art bewahrt und hofft nun darauf, dass sich die Zwingertür bald für ihn öffnet, damit er das nächste Kapitel seines Lebens beginnen kann – nämlich die Reise in ein besseres Leben!
Die Fahrt wird lang und anstrengend werden, doch sie lohnt sich, denn am Ende warten liebe Menschen auf ihn in seinem neuen Leben willkommen heißen werden.
Auf Hinki warten jeden Tag schöne Spaziergänge, wo es immer etwas Tolles zu entdecken gibt. Er wird sich von seinen Menschen mit Leckerein oder Streicheleinheiten verwöhnen lassen, so dass er damit beginnen kann, sein Leben in Sicherheit in vollen Zügen zu genießen.
Zu seinem Glück fehlen ihm nur noch die richtigen Menschen!
Welcher liebe Mensch möchte unserem Hinki ein neues Leben schenken und gemeinsam mit ihm durch dick und dünn gehen?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Hinki haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Hi ki ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Kerstin H. hat die Patenschaft für Hinki übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!