BW 60
im Wachstum – Die Schlaue

Unsere hübsche BW 60 war bisher eine kleine Selbstversorgerin – oder einfach nur schlau? Sie hat ihr bisheriges Leben auf der Straße verbracht und hat sich, obwohl sie erst 7 Monate jung ist, ganz gut durchgeschlagen. Jeden Tag ging sie zu einem Supermarkt und hat darauf gewartet, dass jemand ein Herz hat und ihr wenigstens eine Kleinigkeit mitbringt, und sei es nur ein trockenes halbes Brötchen. Das hat auch eine Weile gut funktioniert, doch irgendwann fühlen sich Kunden oder Supermarktbetreiber häufig von solchen Hunden belästigt, auch wenn sie nur höflich davor liegen und warten. So kam sie zu uns.

Hier gibt es zwar jeden Tag etwas zu fressen, aber es ist alles noch ganz neu und ungewohnt und nicht so, wie sie sich ihr Leben vorgestellt hätte. Auch wenn sie nun mit der Situation zurecht kommen muss, träumt sie davon, hier nicht lange bleiben zu müssen. Viel lieber hätte sie eine eigene Familie bei Leuten, die ihr alles beibringen, was ein Hund hier so können muss. Vieles, was hier normal ist, kennt sie nicht und wird ungewohnt sein. Doch wir sind uns sicher, dass sich BW 60 schnell eingewöhnt und ihre Familie sich fragen wird, was sie nur so lange ohne die kleine Lakritznase gemacht haben. Auch mit ihren Hundefreunden versteht sie sich sehr gut, weshalb sie auch gerne zu einem schon vorhandenen Vierbeiner ziehen kann. Sie ist etwa 7 Monate jung (Stand September 2019) und hat ihre Koffer vorsichtshalber schonmal gepackt.

Wir finden, dass so viel Überlebenseifer belohnt werden sollte… wer gibt ihr eine Chance und hilft ihr dabei, nicht mehr nur eine von vielen zu sein?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an BW 60 haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
BW 60 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht sich BW 60 einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die Chancen auf eine Vermittlung erhöht!
Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option “Patenschaft Plus” ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen etwa 750 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde