Jill
+++Vermittelt+++

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Hallo ihr lieben Menschen da draußen, ich bin die kleine Jill und konnte vor wenigen Wochen endlich das Tierheim in Rumänien hinter mir lassen, um von hier aus meine eigene Familie fürs Leben zu finden.

Ich habe das Zusammenleben mit euch Menschen in Rumänien leider nie kennenlernen können, deshalb bin ich anfangs bei fremden Menschen noch etwas schüchtern und zurückhaltend. Ich muss erst noch lernen, dass mir die Menschen in diesem Land sehr wohl gesonnen sind und es gut mit mir meinen. Bitte seht mir also nach, dass ich bei unserem ersten Treffen eventuell noch etwas schüchtern bin und auch nach meinem Einzug ins neue Heim ein wenig Zeit benötige, um mich mit allem vertraut zu machen. Hat man sich mein Vertrauen aber erst verdient, dann gewinnt man mit mir eine super verschmuste und verspielte Kameradin an seiner Seite. Auch Kinder ab 6 Jahren sind für mich sehr gut im neuen Heim vorstellbar, insofern diese in der Lage sind etwas Rücksicht auf mich zu nehmen.

Mit Hunden verstehe ich mich prima! Ihr dürft also gern auch schon einen Hundekumpel bei euch Zuhause haben, von dem könnte ich mir dann eventuell sogar ein paar Benimm-Regeln abgucken. Unter Hunden bin ich ein ganz typischer Junghund und liebe es zu spielen und zu toben. Kleintiere könnt ihr ebenfalls gerne haben, denn auch wenn ich draußen einen gewissen Jagdtrieb zeige, habe mit ihnen im Haus bisher gar keine Probleme.

Was mich noch etwas ängstigt sind laute Geräusche und diese großen Fahrzeuge, die ihr LKWs nennt. Ich brauche deshalb eine ruhige und verständnisvolle Führung durch einen Menschen, der mir Sicherheit gibt und die Geduld hat, mir meine neue Welt Schritt für Schritt näherzubringen. So dass ich lernen kann, dass ich in eurer Nähe keine Angst haben muss und immer Schutz bei euch suchen kann. Mit der Zeit können wir zu einem tollen Team zusammenwachsen und mit dir an meiner Seite möchte ich mutig die Welt und die Abenteurerin in mir entdecken und gemeinsam neue Herausforderung meistern. Ich habe es schließlich schon bis hierher geschafft und ich bin mir sicher, dass mein Weg noch viel weiter geht!

Stubenrein bin ich noch nicht ganz, das wäre eine der kleinen Herausforderungen, die noch vor uns liegen. Aber vielleicht ist da auch schon ein Haken hinter, wenn du mich kennenlernst. Alleinbleiben kann ich dafür schon prima, genau wie im Auto mitzufahren, Treppen zu laufen und ordentlich an der Leine zu gehen. Das Kommando „Platz“ kenne ich auch schon.

Für meinen weiteren Weg suche ich nun Menschen, die Lust und Zeit haben, mit einem jungen Hund zu leben und zu arbeiten. Liebende Menschen, die mir Abwechslung und spannende Unternehmungen bieten wollen und gleichzeitig einen sicheren Hafen, wo ich Geborgenheit finde und mich zum wohligen Schmusen fallen lassen kann. Es gibt noch vieles für mich zu lernen, doch was gibt es Schöneres, als hautnah dabei zu sein, wenn ein schüchternes Hundekind zu einer selbstbewussten jungen Dame heranwächst? Eine Freundin, die euch irgendwann mit Unfug und Dummheiten zum Lachen bringt, obwohl ihr schimpfen wollt. Die sich plötzlich Sachen traut, für die ihr vorher der Mut gefehlt hat. Lasst uns diesen Weg gemeinsam gehen!

Jill ist ca. 6 Monate alt. Ausgewachsen wird sie vermutlich einmal zu den mittelgroßen Hunden gehören. Sie wird entwurmt, entfloht, gechippt und geimpft mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 300 € mit Schutzvertrag über den Verein “Seelen für Seelchen e.V.” vermittelt.



Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: