Madita
ca. 45 cm – die Zauberhafte

Ich bin die zauberhafte Madita. Ein Traum in Creme, Sahne und Karamell. Ich besteche durch mein schönes weiches, dichtes Fell und mein freundliches Wesen. Ich bin ca. Ende 2016 geboren, mittelgroß und wurde ebenfalls von der Straße gerettet – wie so viele von uns. Dort ist es mir nicht so gut ergangen, denn ich hatte wohl einen Zusammenstoß mit einem Auto, weswegen ein Hinterbein von mir nicht so ganz in Ordnung ist. Bei Pferden heißt das wohl “lahmen”, mhm, ob man das bei Hunden auch so sagen kann? Aber es bereitet mir auf jeden Fall keine Schmerzen.  Es wäre natürlich trotzdem schön, wenn da nochmal ein Tierarzt drauf schauen könnte…

Ich bin ein sehr freundlicher Hund. Ich mag euch Menschen einfach und ich mag auch andere Hunde. Wie ihr seht bin ich hübsch und passe mit meiner mittleren Größe dazu. Ob als Familienhund oder aber auch als Zweit- oder Dritthund, Hauptsache ich bin dabei. Bei meiner eigenen Familie. Das wäre mein großer Wunsch. Ich weiß, dass alle Hunde hier im Shelter davon träumen, aber vielleicht spreche ich ja gerade dich an mit all meinen positiven Eigenschaften, die ich mitbringe.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Madita haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Madita ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Nadine H. hat die Patenschaft für Madita übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde


Hier seht ihr Madita im Februar 2020: