RM 105
im Wachstum

Hallo ihr lieben Menschen, ich bin der kleine Hundejunge RM 105, ein Sohn von Tia. Seit Anfang Dezember bin ich mit meinen Geschwistern und meiner Mama nun hier und so langsam sind wir bereit, um auf die große Reise zu gehen. Wir sind jetzt nämlich schon ungefähr 4 Monate alt, also endlich alt genug!

Wenn wir bei unserer neuen Familie ankommen, beginnt wahrlich ein neues Kapitel in unserem Leben. Denn als tolles Leben kann man es hier im Shelter nun wirklich nicht bezeichnen. Es ist eher ein Ort, an dem wir verwahrt werden und wir hoffen natürlich, dass wir nicht lange hier bleiben müssen. Nicht, dass ihr mich falsch versteht. Die Menschen hier geben ihr Bestes. Doch bei so vielen Hunden an einem Fleck, kann nicht jeder die Aufmerksamkeit bekommen, die er möchte oder braucht. Wir Kleinen können auch nicht wirklich auf ein Leben bei euch Menschen vorbereitet werden. Wir kennen keine Leine, keine gemeinsamen Spaziergänge, keine Dinge aus eurem Alltag. Die meisten waren noch nie in einer Wohnung. Wenn wir also am Anfang erstmal sehr eingeschüchtert oder überfordert sind, dann habt bitte Verständnis dafür, denn alles ist uns fremd und euch kennen wir noch gar nicht. Wir brauchen Zeit, um Vertrauen zu euch aufzubauen und um zu lernen, dass wir unser neues Leben genießen können. Wir sind vielleicht nicht vom ersten Tag an die perfekten Haushunde, doch wir haben trotzdem alle eine Chance verdient. Ist nicht die Chance auf ein würdevolles und artgerechtes Leben das Minimum, was man erwarten kann?
Ich hoffe sehr, schon bald von dem Menschen gesehen zu werden, der sich in mich verliebt und mir ein Zuhause oder ein Körbchen auf Zeit schenken möchte.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 105 haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
RM 105 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. 


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht RM 105 sich einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht!
Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option “Patenschaft Plus” ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen etwa 750 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!