RM 109

Hallo ihr lieben Menschen, mein Name ist RM 109 und ich bin einer der neuesten Bewohner im Racari Shelter.

Ich bin ein freundlicher Rüde, ungefähr 1 Jahr alt (Stand Januar 2020) und hoffe inständig, dass ich hier nicht allzu lange ausharren muss. Für ein Leben im Zwinger, in einer Masse anderer Hunde bin ich nicht geschaffen. Ich möchte Laufen, mich bewegen, meine Sinne aktivieren, die Nase in den Wind stecken und mit den Ohren lauschen, welche Geschichten die Natur zu erzählen hat. Das einzige, was es hier zu hören gibt, ist ohrenbetäubender Lärm durch das ständige Gebell all der traurigen Seelen. Sie alle versuchen, sich Gehör zu verschaffen. Manch einer, weil er sich so sehr nach Aufmerksamkeit von den Menschen sehnt, manch anderer, weil er sie von seinem Zwinger verscheuchen möchte. Ich weiß noch gar nicht, was ich von all dem hier halten soll. Doch ich weiß, dass ich eingehen werde, wenn ich zu lange hier bleiben muss.
Ich suche deshalb Menschen, die mir eine Chance auf ein würdevolles und artgerechtes Leben geben. Menschen, die Verständnis dafür haben, wenn unsere erste gemeinsame Zeit schwierig wird, denn eure Welt wird mir völlig fremd sein. Ich habe nie in engerem Kontakt zu euch gelebt, nie gelernt mit euch an der Leine spazieren zu gehen, oder mit euch im Auto zu fahren. Ich kenne nicht einmal das Leben in einer Wohnung. All die Dinge, die für euch so selbstverständlich, sind mir neu und können mir durchaus Angst einjagen. Ich weiß doch schließlich gar nicht, was mich erwartet, wenn ich auf die lange, anstrengende Reise geschickt werde. Du musst mir die Zeit geben, mich in meinem neuen Leben zurechtzufinden, Vertrauen zu dir aufzubauen und zu lernen, dass mir bei dir keine Gefahr droht, auch wenn alles noch so gefährlich erscheint. Du darfst nicht erwarten, dass ich vom ersten Tag an kuschelig neben dir auf der Couch liege und deine Berührungen genießen kann. Auch das muss ich erst lernen. Doch mit der Zeit, sie kann länger oder kürzer sein, mit der Zeit kann aus einem “ertragen” ein “genießen” werden. Ein realisieren, dass ich wirklich Glück hatte und mein Leben nun endlich in eine bessere Richtung geht. Eine Richtung, in die es sich lohnt, zu gehen, mit dir an meiner Seite. Wer weiß, wohin uns dieser Weg führt und welche Herausforderungen wir unterwegs gemeinsam bestehen müssen. Bitte habe den Mut und den Ehrgeiz, mir dabei zu helfen, Hindernisse zu überwinden, dann können wir danach gemeinsam stolz zurückblicken und als Team mehr und mehr zusammenwachsen.

Wenn du bereit bist für dieses Abenteuer, wenn du mir in guten wie in schlechten Zeiten zur Seite stehen möchtest, dann melde dich doch bitte bei mir!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an RM 109 haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
RM 109 ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose.


Hilfe durch Patenschaft:

Außerdem wünscht RM 109 sich einen lieben Paten, der ihm mit Hilfe einer Patenschaft einen schönen Namen gibt und so zu einer Identität verhilft, die seine Chancen auf eine Vermittlung erhöht!
Die Patenschaft kostet 20 € jeden Monat und ist monatlich kündbar. Sie erlischt automatisch, wenn der Hund ausreist oder verstirbt. Außerdem können Sie mit der Option “Patenschaft Plus” ihren Betrag um 5€, 10€ oder beliebig aufstocken und so unser Kastrationsprojekt Hope and Change for Romanian Strays unterstützen. Die Spenden durch Patenschaften sind für die Hunde unserer Shelter von essentieller Bedeutung, um die Versorgung mit Futter und medizinisch Notwendigem zu gewährleisten. Somit wird nicht nur dieser einen Fellnase durch die Patenschaft geholfen, sondern insgesamt allen etwa 750 Hunden. Sollten Sie sich für eine Übernahme einer Patenschaft interessieren, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine E-Mail an patenschaft@seelen-fuer-seelchen.de


Vielen Dank im Namen der Hunde!