Mira
50 cm – die Sensible
[39108 Magdeburg]

Steckbrief
Alter: ca. 1,5 Jahre
Geschlecht: weiblich, unkastriert
Größe: ca. 50 cm
Charakter: lebensfroh, hat sehr viel Energie, verspielt, verschmust, freundlich, neugierig, in der Stadt unsicher, unsicher bei Fremden
Kinderverträglich: nein, da zu unsicher
Artgenossenverträglich: ja, gerne als Zweithund
Jagdinstinkt: teilweise, mit Katzen aber verträglich
Für Hundeanfänger geeignet: nein
Wunschzuhause: liebevolle und sehr aktive Menschen mit ganz viel Geduld, ruhiges Zuhause in ländlicher Umgebung samt eingezäuntem Garten, gerne ein weiterer Artgenosse
Verwandte: Geschwister Mave, Zuma, Timmy und Tinky-Winky


Hallo ihr Lieben,

ich heiße Mira und bin bereits im Juni 2020 von Rumänien nach Magdeburg gereist. Leider komme ich mit dem Stadtleben nicht so gut zurecht, weshalb ich nun ein neues Zuhause in einer etwas ruhigeren und ländlicheren Umgebung suche, sehr gerne mit eigenem Garten.

Ich konnte ja bereits eine Zeit lang das Leben in Deutschland kennenlernen und beherrsche daher auch schon ganz viele Dinge, die das Alltagsleben hier leichter machen: Ich bin natürlich stubenrein, kann problemlos alleine bleiben, laufe Treppen und fahre gut im Auto mit. Ich habe einige Grundkommandos drauf wie „Sitz“ und „Pfote“ und auch der Rückruf klappt, wenn die Ablenkung nicht allzu groß ist. Draußen an der Leine ziehe ich teilweise noch, das müssten wir also noch ein wenig üben.

Typisch für eine junge und fitte Hündin bin ich voller Tatendrang, liebe gemeinsame Aktivitäten und spiele sehr gerne – sowohl mit Menschen als auch mit anderen Hunden. Gleichzeitig bin ich aber ein eher schüchternes und unsicheres Seelchen und erschrecke leicht in Situationen, die mir neu sind, die ich nicht einschätzen kann oder die mir nicht ganz geheuer sind. Ganz besonders gilt das, wenn große Dinge wie die Straßenbahn sich bewegen. Doch insgesamt werde ich in der Stadt immer souveräner und selbstbewusster.

Meine Bezugspersonen liebe ich hingebungsvoll und bin mit ihnen sehr verschmust. Fremden Menschen begegne ich hingegen mit Zurückhaltung und zuhause teils territorial, denn ich benötige immer etwas Zeit, bis ich Vertrauen fasse. Doch auch hier zeige ich tolle Fortschritte und fange teils sogar an, Fremde anzuspielen und aktiv den Kontakt zu suchen. Das ist wirklich ein riesengroßer Erfolg und zeigt, wie viel Potential in mir steckt! Damit es sich weiter in diese Richtung entwickelt, brauche ich verlässliche Bezugspersonen, die mir Rückhalt und Sicherheit vermitteln und auch die nötige Beständigkeit, da ich sonst immer wieder aufs Neue unsicher reagiere. Mit Kindern tue ich mich schwer, da mich ihr manchmal unberechenbares Verhalten ängstigt. Ich suche also ein kinderloses Zuhause bei hundeerfahrenen, aktiven Menschen, die es ebenso lieben wie ich, sich körperlich auszupowern. Zusammen können wir die spannendsten Dinge unternehmen und dabei zu einem tollen Team zusammenwachsen.

Ganz ausgezeichnet verstehe ich mich mit meinen Artgenossen, so dass ich auch sehr gerne als Zweithund bei meiner neuen Familie einziehe. Und obwohl ein leichter Jagdtrieb bei mir beobachtet wurde, kann ich mit Katzen prima zusammenleben, wie ich es bei meiner bisherigen Familie schon unter Beweis gestellt habe.

Meine Neugierde hilft mir immer wieder dabei, anfängliche Skepsis zu überwinden und immer noch einen weiteren Schritt in ein erfülltes Hundeleben zu machen. Wer meine Neugier weckt, der hat bereits einen guten Zugang zu mir gefunden. Kann ich euch mit meiner Lebensfreude für mich begeistern? Als zukünftige Familie wünsche ich mir einfühlsame Menschen, die sowohl meine lebhaften Phasen als auch meine zurückhaltende Art schätzen. Ganz wichtig ist mir dabei, dass ihr mir Sicherheit gebt und geduldig mit mir zusammen daran arbeitet, dass zwischen uns Vertrauen wachsen kann. Ich baue auf euren liebevollen Umgang und euer Verständnis für meine Unsicherheiten, damit ich mich noch weiter entwickeln kann. Ich sensibles Seelchen brauche Menschen, auf die ich mich verlassen kann und bei denen ich für immer willkommen bin. Wenn ihr das auch wollt, dann meldet euch doch bitte gleich bei mir und kommt mich besuchen. Ich freue mich sehr auf euch!

Mira ist ca. 1,5 Jahre alt, 50 cm groß und wiegt 15 kg. Sie wird geimpft, gechippt, unkastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 340 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt. Des Weiteren wurde in Deutschland ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.


Diese wunderschönen Aufnahmen von Mira wurden uns freundlicherweise von Melanie Conradts zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns ganz herzlich für deinen ehrenamtlichen Einsatz!

Nachtrag zum Halsband auf den Bildern: Hierbei handelt es sich nicht um einen Würger, sondern um ein passendes Zug-Stopp-Halsband. Nichtsdestotrotz wurde dieses mittlerweile durch ein normales Halsband ersetzt.


Private Aufnahmen von Mira:


Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: