Tim H
ca. 45 cm – der Schüchterne

Hallo! Ich bin Tim und ein echter Hingucker, oder? Ich gehöre zu den mittelgroßen Hunden, bin creme-weiß und nur meine Schlappohren sind irgendwie rot-braun eingefärbt. Keine Ahnung was da passiert ist, aber ich finde es verleiht mir ein durchaus charmantes Äußeres. Ich bin circa 7 Jahre alt (Stand 2021) und kastriert. Ihr findet in mir also ein wundervolles Mittelmaß zwischen einem kleinen, hibbeligen Jungspund und dem alten Eisen.

Allerdings bin ich ziemlich schüchtern, denn nach mehreren Jahren auf der Straße ist natürlich schon so einiges in meinem Leben passiert und da waren nicht nur schöne Dinge dabei. So wurde ich nämlich bereits im Jahre 2015 aus der öffentlichen Tötung hier in der Stadt gerettet und in dieses Shelter gebracht. Die Zeit vor meiner Rettung hat wahrscheinlich ihren Teil dazu beigetragen, dass ich mich nicht gerne anfassen lasse. Ich beiße aber nicht, keine Sorge. Ich kann es nur einfach noch nicht genießen – noch nicht. Denn mit viel Geduld und Liebe werde auch ich noch lernen, was es heißt geliebt zu werden und dass Berührungen etwas ganz wundervolles sein können.

Bitte gib mir die Chance dies von dir zu lernen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Tim haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Tim ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Sibylle H. hat die Patenschaft für Tim übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde