Senta
+++Vermittelt+++

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Puh, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll zu erzählen. Naja, am besten wohl am Anfang…

Also ich und meine drei Geschwister kämpften uns durch die eisige Kälte Rumäniens, unserem Heimatland. Da waren wir gerade mal 2 Monate alt und ohne unsere Mama unterwegs. Wir fühlten uns verloren und verlassen und wussten nicht, wie es weitergehen soll. Wir waren noch so klein und hatten keine Ahnung davon, wie man auf der Straße ums Überleben kämpfen muss. Wir hätten wohl keine Chance gehabt.

Doch zu unserem großen Glück wurden wir gefunden und an einen sicheren Ort gebracht. Hier nennt man das Shelter. Die Menschen hier sind sehr nett und ich mag sie. Jeden Tag bringen sie leckeres Futter und so bin ich in den letzten Wochen schon gewachsen. Mittlerweile bin ich 6 Monate alt (Stand Mai 2020) und startklar für ein neues Leben. Man erzählt mir hier, dass immer wieder Hunde das Shelter verlassen dürfen und sich auf eine große Reise begeben. Dieses Abenteuer möchte ich unbedingt auch erleben, denn ich habe schließlich noch das ganze Leben vor mir!

Nun warte ich nur noch auf die richtigen Menschen, die bereit sind, mich aufzunehmen und mir mit viel Geduld und Liebe das Tor in eine wundervolle Zukunft öffnen. Also zähle ich die Tage und hoffe, dass dieser Moment bald kommen wird.



Hier seht ihr ein Video aus März 2020:

SENTA -ADOPT ME!

Nobody wants me?https://www.facebook.com/helpazorel/photos/?tab=album&album_id=3644853438919592

Gepostet von Help Azorel am Dienstag, 17. März 2020