Cooper W
ca. 58 cm – ein Rohdiamant

Steckbrief
Alter: ca. 2016 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: etwas schüchtern, aber neugierig und freundlich
Größe: ca. 55 – 60 cm
Im Shelter seit: Oktober 2019

Das ist unser Cooper.
Cooper gehört zu den Hunden, die im Shelter eine Wandlung vollzogen haben.
Als er ins Shelter gebracht wurde, war er ein sehr netter Rüde, der alle Menschen gleich freudig begrüßte. Er trotzte nur so vor Lebensfreude.
Doch leider sind die Jahre im Shelter nicht spurlos an ihm vorbeigegangen. Die vielen Hunde um ihn herum, der ständige Lärm, die Kälte im Winter, die Hitze im Sommer haben ihn mürbe gemacht und er hat sich immer mehr zurückgezogen.
Sein Leben auf der Straße war sicher nicht immer leicht, aber es war geprägt von Freiheit. Die fehlt ihm nun. Eingesperrt sein kannte er vorher nicht und nun leidet er sehr darunter.
Wir wünschen uns für Cooper, dass ihn bald seine Familie entdeckt und sein Leben wieder lebenswert macht. Sein Strahlen in den Augen soll wieder zu sehen sein.
Er möchte über Wiesen laufen und die Nähe zu seinen Menschen haben, anstatt in der Enge des Shelters um die Aufmerksamkeit der Pfleger betteln zu müssen.
Wer hat ein Herz für unseren Cooper und möchte ihm eine Familie sein?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Cooper haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Cooper ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Die Patenschaft für Cooper hat Nicole W. übernommen und sorgt so für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!