Mara
ca. 45 cm – ist bereit, die Welt zu entdecken

Steckbrief
Alter: ca. 4 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: zurückhaltend
Größe: ca. 45 cm groß
Geimpft/gechipt: ja
geeignet für: Menschen mit Geduld und Verständnis für einen Tierschutzhund
Im Shelter seit: April 2020

Hallo ihr lieben Menschen,

mein Name ist Mara und ich möchte mich euch nun auch vorstellen. Als ich hier im Shelter ankam war ich einfach nur in meiner Angst gefangen. Alles war so laut und fremd. Es gab nicht viele Ecken, wo ich dem Ganzen entfliehen konnte. Es brauchte seine Zeit, bis ich mich langsam daran gewöhnt habe. Nun ist aber einige Zeit vergangen und ich fühle mich viel besser. Ich konnte die Pfleger kennenlernen und habe nun keine Angst mehr vor ihnen. Ich habe verstanden, dass sie mir nur Gutes möchten.

Vom Wesen her bin ich noch immer keine Draufgängerin und werde dir sicher auch nicht sofort in die Arme springen, wenn ich bei dir ankomme. Aber mit Geduld und Ruhe kann ich lernen, dass auch Du nur mein Bestes möchtest.

Ich hoffe trotzdem, dass ich eines Tages mein Ticket ins große Glück ziehe und in einem Zuhause lande, in dem Menschen leben, die liebevoll und geduldig mit mir umgehen. Die lange Reise und die völlig fremde neue Welt werden mir bestimmt anfangs zusetzen. Ich muss behutsam aus meinem Schneckenhäuschen herausgelockt werden, lernen, dass ich euch vertrauen kann und mein neues Leben dann Stück für Stück kennenlernen. Du darfst anfangs nicht von mir erwarten, dass ich mich kuschelnd zu dir lege oder dass ich weiß, was du von mir möchtest, wenn es um die Regeln in deinem Heim und deiner Gesellschaft geht. Ich kenne keine Spaziergänge an der Leine und auch kein weiches Bettchen. Ich habe vielleicht nie eine Wohnung von innen gesehen, geschweige denn so eng mit euch Menschen zusammenleben müssen.

Mit dem richtigen Menschen an meiner Seite kann ich aber die Chance bekommen, aufzutauen. Ich kann lernen, ausgewählten Personen mein Vertrauen zu schenken und die Vorzüge in dieser neuen Welt zu genießen. Doch dafür braucht es Zeit und vor allem dein Verständnis, wenn es mal weniger schnell voran geht, als es dir lieb ist oder du vielleicht erwartet hättest. Ein anderer Hund in deinem Zuhause könnte mir den Start vielleicht etwas erleichtern. Einfach um zu beobachten, wie euer Umgang miteinander ist, dass er oder sie euch vertraut und um die Routinen kennenzulernen.

Wer hat ein Herz für eine zurückhaltende Maus wie mich?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Mara haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Mara ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Maras voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Irmgard H. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!