Molly
im Wachstum – mit dem tollen Blick

Hallo Welt da draußen, mein Name ist Molly und ich bin eine ungefähr 12 Monate (Stand Juni 2020) junge Hündin, die ihre eigene Familie sucht!
Ich zeige mich gegenüber den Pflegern hier sehr freundlich und finde es toll, wenn ich ein wenig Aufmerksamkeit bekommen kann. Leider sind diese Momente immer viel zu kurz. Es sind einfach viel zu viele Hunde hier, die versorgt werden müssen. Die Menschen hier geben ihr Bestes, doch sie alle kommen an ihre Grenzen und so bleibt für jeden einzelnen von uns nur sehr wenig Zeit übrig.
Ich bin eine wunderhübsche Hündin und werde, wenn ich ausgewachsen bin, vermutlich mittelgroß werden. Es wäre so wichtig für mich, schnell meine Familie fürs Leben zu finden, oder wenigstens eine Pflegestelle, die mir in Deutschland Starthilfe gibt. Ich muss doch die Welt kennenlernen und wie es ist, mit euch Menschen zusammenzuleben. Je länger ich hier bleibe und je älter ich hier werde, desto schwieriger kann die Umstellung unter Umständen für mich werden. Es wird ja schon jetzt eine völlig neue Welt für mich sein, wenn ich bei dir ankomme, doch noch habe ich meine Zuversicht nicht verloren. Ich sehe so manch eine Seele hier, die aufgegeben und resigniert hat. Ich möchte nicht auch so enden. Ich möchte das tolle Leben eines jungen Hundes leben, möchte spannende Dinge erleben, die Natur entdecken und erfahren, wie es ist, ein liebevolles Zuhause zu haben. Ich habe noch nie in einem Bettchen geschlafen, noch nie mit einem Menschen auf der Couch gekuschelt, mich noch nie in euren Armen fallen lassen können. Es gibt so vieles, was ich noch nie erlebt habe und doch so gern endlich lernen würde.
Was ich brauche ist eigentlich nicht viel. Ich brauche bloß einen Menschen. Einen ganz besonderen, der sein Herz an mich verschenkt und mir ein Zuhause geben möchte. Meint ihr nicht, dass wir diesen einen, meinen Herzensmensch finden können?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Molly haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook.
Molly ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Mollys voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihre Patin Franziska T. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!