Tommy
+++Vermittelt+++

+++VERMITTELT+++

Falls Sie eigentlich auf der Suche nach einem Hund sind, der noch keine eigene Familie hat, dann gehen Sie am besten über das Menü in der oberen Auswahl. (“Hunde” –> “Zuhause gesucht”) 

Hallo, liebe Menschen! Ich bin der kleine Tommy, ein richtiges Glückskind. Ich wurde zwar in Rumänien im Shelter geboren, aber da haben sich meine Mama und die netten Menschen gut um mich gekümmert. Und als ich alt genug war, durfte ich nach Deutschland reisen und musste somit nicht meine ganze Kindheit und Jugend im Zwinger verbringen. Seit Juli lebe ich nun auf einer tollen Pflegestelle in Nordhessen und lerne hier jeden Tag etwas Neues über eure Welt, die immer mehr auch die meine wird.

Das macht meinen lieben Pflegeeltern viel Freude, denn wir haben jede Menge Spaß zusammen. Sie sind ganz hingerissen von mir und sagen, dass sie noch nie solch einen pflegeleichten Welpen hatten wie mich. Ich bin aufmerksam, lerne schnell und gerne und höre daher schon auf meinen Namen und wenn man mich zurückruft. Sogar stubenrein bin ich schon, wenn man regelmäßig mit mir raus geht. Mit den Katzen, die hier leben, komme ich aus, denn ich gehe ihnen ganz einfach aus dem Weg. Einen Jagdtrieb habe ich bisher nicht gezeigt.

Als Hundekind bin ich voller Energie und spiele gerne. Und wie das so ist bei Welpen, kann dabei auch mal etwas kaputt gehen. Für mein endgültiges Zuhause wünsche ich mir daher Menschen, die gerne mit mir spielen, Verständnis für mein welpenhaftes Verhalten haben und mich auch ein bisschen fordern, um mich körperlich und geistig auszulasten. Auch Zeit für Streicheleinheiten darf auf keinen Fall fehlen, denn ich bin ein menschenbezogenes Kerlchen und mit meinen Bezugspersonen sehr liebevoll und verschmust.

Wie ich mit Kindern auskomme, das testen wir in den nächsten Tagen. Überhaupt konnten wir in der kurzen Zeit, in der ich auf der Pflegestelle lebe, noch nicht alles erproben und ich muss und darf noch einiges lernen. Draußen muss ich mich beispielsweise noch daran gewöhnen, dass uns dort andere Hunde, Jogger oder Autos begegnen. Das verunsichert mich noch ein bisschen. Wenn ich aber erst im Auto sitze, gruselt es mich nicht mehr, als Beifahrer habe ich mich also schon bewährt. Und das mache ich auch viel lieber als alleine Zuhause zurückzubleiben. Dabei weine ich aktuell nämlich noch sehr. Es wird also noch viel Zeit ins Land gehen, bis ich verstanden habe, dass ihr Menschen immer wieder zurückkommt und ich nicht zu jammern brauche. Aber wie gesagt, das Lernen macht mir Spaß, also werde ich auch das irgendwann können, wenn ihr mir die nötige Sicherheit vermittelt und Zeit mitbringt.

Apropos “ihr”. Ihr seid es, die noch fehlen zu meinem endgültigen Glück. Ich bin voller Zuversicht, dass meine Glückssträhne anhält und ich ein Zuhause bei guten Menschen finde, die mich geduldig und liebevoll in meiner Entwicklung unterstützen. Habt ihr ein passendes Körbchen und einen Platz in eurem Herzen für mich? Ich bin bereit für unsere wundervolle gemeinsame Zeit. Bitte meldet euch, damit wir uns kennenlernen können! Ich freu mich schon sehr! Euer Tommy

Tommy ist circa 4,5 Monate alt und aktuell 32 cm groß. Ausgewachsen wird er schätzungsweise 40 cm groß bleiben, wenn nicht gar kleiner. Er wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechippt und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 320 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt.