Kira H
40 cm – die Unkomplizierte
[RESERVIERT]

Steckbrief
Alter: ca. 4 Jahre
Geschlecht: weiblich, kastriert
Größe: ca. 40 cm
Charakter: ruhig, abwartend, zutraulich, unkompliziert
Kinderverträglich: ja
Artgenossenverträglich: ja
Jagdinstinkt: nein
Für Hundeanfänger geeignet: ja
Wunschzuhause: ruhiges Zuhause, wo sie keine großen Runden laufen muss, gerne ein Garten
Besonderheit: lahmt vorne rechts


Hallo ihr lieben Menschen, mein Name ist Kira und ich hatte vor Kurzem das große Glück, das Shelter in Rumänien hinter mir lassen und auf eine tolle Pflegestelle nach Niedersachsen reisen zu können! Hier fühle ich mich so richtig wohl und bin eine richtige Schmusekatze geworden! Katze? Naja, nein, ich bin durch und durch ein Hund, aber ich lebe hier auch mit einem Kater zusammen und bei uns gibt es keinerlei Probleme. Wenn ich euch Menschen erst etwas kennengelernt habe, dann bin ich auch euch gegenüber wirklich zutraulich und kuschelig. Bei Fremden bin ich anfangs noch etwas abwartend, aber man muss sich ja auch nicht jedem gleich an den Hals werfen. Kommt ja auch nicht immer gut. Also bin ich lieber im ersten Moment etwas vorsichtig und zurückhaltend, lege das aber schnell ab – ohne aufdringlich zu werden. Auch größere Kinder sind für mich kein Problem. Kleinere konnte ich bisher nicht kennenlernen.

Ich bin ungefähr 4 Jahre alt, also nicht mehr im ganz wilden jungen Alter und so kommt es, dass ich hier bisher noch kein albernes Spielverhalten an den Tag lege, aber manches braucht ja auch seine Zeit. Ich habe dafür schon gelernt stubenrein zu sein, kann entspannt ein paar Stunden allein bleiben und ruhig im Auto mitfahren. An der Leinenführigkeit arbeiten wir täglich etwas mehr, wobei man aber sagen muss, dass ich nicht an der Leine ziehe, sondern bloß manchmal einen kurzen Moment benötige, um mich umzusehen.

Ich bin draußen wie drinnen wirklich unkompliziert und umgänglich und daher sowohl für Senioren als auch für Hundeanfänger bestens geeignet! Ihr fragt euch sicherlich, wieso ich dann nicht schon längst ein Zuhause gefunden hab, oder nicht? Mein Knackpunkt ist, dass ich vorne rechts sehr deutlich lahme. Es handelt sich bei der Verletzung wohl um einen alten Bruch, welcher nicht behandelt wurde. Natürlich wird das alles noch weiter tierärztlich abgeklärt, aber du solltest dich vielleicht vorab darauf einstellen, dass ich kein Hund bin, mit dem du ausgedehnte Wanderungen unternehmen kannst. Am liebsten ist mir aktuell eigentlich einfach ein Garten, in welchem ich selbst entscheiden kann, wie schnell und wie lange ich mich bewege. Ob und inwieweit diese Lahmheit behandelbar ist, wird sich alles zeigen. Nach aktueller Schätzung des Tierarztes habe ich aber keine Schmerzen und brauche auch keine weiteren Behandlungen diesbezüglich. Sicher werden jetzt trotzdem einige Interessenten abspringen, welche mich eigentlich ganz süß fanden. Man möchte doch schließlich einen gesunden Hund, mit dem man wie wild toben kann. Dennoch gebe ich die Hoffnung natürlich nicht auf, dass auch ich mein perfektes Zuhause finden werde. Ruhige Menschen, die vielleicht selbst auch keinen Marathon mehr laufen müssen und die im besten Falle nicht nur ebenerdig wohnen, damit ich nicht viele Treppen steigen muss, sondern auch noch einen Garten haben, damit ich trotz alledem viel draußen sein und selbst mitentscheiden kann, wann ich mich in welchem Umfang bewegen möchte.

Wenn du also derjenige bist, der sich nicht nur in meine süßen Öhrchen verliebt, sondern der mich auch mit meinem körperlichen Wehwehchen nimmt, dann mach doch mal einen Ausflug nach Ahausen in Niedersachen und lerne mich dort kennen! Ich warte hier auf dich!

Kira ist circa 4 Jahre alt, 40 cm groß und wiegt 14 kg. Sie wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechippt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 370 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.



Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien: