Fee
ca. 40 cm – die Bezaubernde [RESERVIERT]

Steckbrief
Alter: ca. 6 Jahre (Stand 2020)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich, offen
Größe: ca. 40 cm
Geimpft/gechipt: ja
Wunschzuhause: liebevolle, geduldige Menschen
Geeignet für: Hundeanfänger
Im Shelter seit: August 2020

Unsere wunderhübsche Fee war bis vor Kurzem in einem Public Shelter (Tötungsshelter) untergebracht. Für einen Hund ist das die absolute Hölle: kein frisches Wasser, keine regelmäßige Fütterung, keine Pflege und niemand, der sich um sie kümmert.

Glücklicherweise hat unser Team vor Ort die liebenswerte Hündin gerettet. Nun ist Fee in unserem Shelter untergebracht und zeigt sich dort als freundliche Hündin mittleren Alters. Auch mit ihren Zwingerfreunden versteht sie sich bestens.

Die Hundedame mit den weißen Socken guckt erleichtert in die Kamera. Raus aus der Hölle, rein in unser Shelter. Und trotzdem fehlt ihr zum vollendeten Glück noch eine eigene Familie. Wir suchen für Fee Menschen, die Verständnis für ihre Geschichte haben und viel Geduld mitbringen, um ihr Schritt für Schritt das neue Leben zu zeigen.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Fee haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Fee ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose und Leptospirose.

Andrea B. hat die Patenschaft für Fee übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde