Rico
50 cm – der Einzigartige
[23730 Neustadt]

Steckbrief
Alter: ca. 6 Jahre
Geschlecht: männlich, kastriert
Größe: ca. 50 cm
Charakter: sehr verschmust, anhänglich, schlau, unternehmungslustig, unsicherer bei Männern
Kinderverträglich: ja, sollten standfest und den Umgang gewöhnt sein
Artgenossenverträglich: ja
Jagdinstinkt: bisher nicht festgestellt, Katzen sind kein Problem
Für Hundeanfänger geeignet: nein
Wunschzuhause: ruhiger Haushalt, liebevolle Menschen mit Geduld und Durchsetzungsvermögen


Liebe Menschen, ich bin Rico und musste mit meinen 6 Jahren schon viel durchstehen in meinem Leben. Ich wurde völlig kraftlos und hungrig auf den Straßen Rumäniens gefunden und konnte nicht einmal mehr laufen, da ich einfach keine Kraft mehr in meinen Beinen hatte. Ich war kurz davor aufzugeben, doch dann fanden mich liebe Menschen und brachten mich in Sicherheit. Zum ersten Mal kümmerte sich jemand um mich, ich wurde untersucht und meine Beine wurden versorgt. Mit meinem großen Kämpferherz schaffte ich es und fand meinen Willen zurück. Und als wäre das nicht schon Wunder genug, da zog ich das große Los und durfte auf den Transporter nach Deutschland krabbeln. Ich konnte mein Glück kaum fassen und durfte von meiner Pflegefamilie aus endlich zu einer richtigen Familie reisen. Doch mein großes Glück währte nicht lange, denn dort war es für mich einfach zu trubelig. Aus ungeklärten Gründen entwickelte ich eine bis dahin unbekannte Unsicherheit gegenüber Männern und fing an den 15-jährigen Sohn zu verknurren. Daher bin ich nun wieder bei meiner Pflegefamilie und muss mich leider erneut auf die Suche nach meinen Menschen-fürs-Leben machen. Ich hoffe, dass ich sie vielleicht mit Euch schon gefunden habe!

Aber lasst mich Euch vorab noch ein bisschen was zu mir erzählen: Ich bin durch und durch verkuschelt und liebe es, wenn ich überall dabei sein darf. Sofern meine Bezugspersonen Frauen sind, baue ich schnell Vertrauen auf und lasse mich sehr gerne streicheln. Mit Männern hingegen scheine ich seit dem kurzen Aufenthalt in meiner ersten Familie ein paar Probleme zu haben, denn diese werden von mir auch schon mal angeknurrt. Ich lasse mich dabei aber sehr gut korrigieren und brauche hierfür zukünftig Menschen an meiner Seite, die mich zu lesen wissen, mir in einem gesunden Maße Grenzen aufweisen und mir auch die Möglichkeit geben, mich wenn nötig zurückzuziehen. Mit Kindern verstehe ich mich sehr gut, diese sollten nur schon standfest und den Umgang mit Hunden gewohnt sein.

Meine große Leidenschaft sind gemeinsame Ausflüge, da blühe ich absolut auf. Bislang kann ich aufgrund meiner noch etwas geschwächten Beine nicht allzu lange laufen und gewinne sicherlich auch noch kein Wettrennen, doch durch das tägliche Training halte ich schon fast 45 Minuten durch und es wird täglich etwas mehr. Vor allem das Spielen mit meinen Artgenossen ist für mich immer wieder ein großes Vergnügen. Hierbei gehe ich sehr vorsichtig und umsichtig um. Knurrt ein Hund mich mal an, dann ziehe ich mich zurück und gehe einem Streit aus dem Weg. Auch das Zusammenleben mit Katzen klappt übrigens prima.

Meine Menschen sagen über mich, dass ich sehr schlau sei und das Hunde-ABC schon richtig prima erlernt habe. Ich bin nämlich schon stubenrein, fahre gut im Auto mit, bin leinenführig und auch ein paar Kommandos kann ich schon. Das Kommando „Bleib“ ist hierbei meine Parade-Disziplin. Einzig das Alleine bleiben klappt noch nicht wirklich gut. Sobald meine Bezugsperson das Haus verlässt, werde ich unsicher und belle sehr viel. Hier ist also viel Geduld und einiges an Training gefragt. Treppen sind für meine Beine derzeit nicht optimal.

Da ich nun endlich meine perfekten Menschen finden möchte, würde ich gerne ein paar Wünsche äußern. Und zwar wäre für mich ein ruhiges Zuhause der optimale Ort. Da ich mich sehr gut mit meinen Artgenossen verstehe, wäre ein bereits vorhandener souveräner Ersthund sicherlich hilfreich für meine Eingewöhnung. Er könnte mich an meine Hundepfote nehmen und mir die Welt zeigen – das ist aber natürlich kein Muss. Und da ich in meiner ersten Familie bereits mein Frauchen vor den Männern verteidigt habe, wäre es wichtig für mich, dass Ihr bereits Hundeerfahrung mitbringt und wisst damit umzugehen.

Sucht auch ihr einen ganz besonderen Partner an Eurer Seite, mit dem ihr durch Dick und Dünn gehen könnt und der euch sein großes Hundeherz schenken möchte? Dann meldet Euch doch bitte bei mir – ich könnte vielleicht Euer Traumhund sein, wenn Ihr mich erst einmal in Euer Herz geschlossen habt.

Rico ist ca. 6 Jahre alt und etwa 50 cm groß. Er wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechippt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 370 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.


Diese wunderschönen Aufnahmen von Rico wurden uns freundlicherweise von Andrea Lauterbach zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns ganz herzlich für deinen ehrenamtlichen Einsatz!


Private Aufnahmen von Rico:


Bilder aus vergangenen Zeiten in Rumänien:


Hier ein Video von unserem Besuch im August 2020:

Ein Video aus dem Juni 2020: