Jannik
ca. 38 cm – hat schon zu lange gewartet

Steckbrief
Alter: ca. 2019 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: etwas zurückhaltend, aber neugierig
Größe: ca. 35 – 40 cm
Im Shelter seit: Oktober 2020
Verwandte: Bruder Jonas, Mama Lina, Schwester Jana, Jade und Julchen (sind bereits ausgereist)

Hallo Ihr Menschen,
ich bin Jannik und genau wie mein Bruder soll ich zu meinem Geburtstag hier eine kleine Rede halten….
Jonas und ich sind die letzten unserer 6-köpfigen Hundefamilie, die noch nicht das Glück hatten, ein Ticket für den großen Van zu ziehen um zu ihren Familien zu reisen. Das liegt sicher daran, dass wir alle sehr schüchtern waren als wir hier als Jungspunde ankamen Da war uns der Sinn überhaupt nicht danach, eine Menschenfamilie zu finden, denn Menschen machten uns regelrecht Angst. Wobei ich mal deutlich sagen muss, ich war schon immer der Mutigste hier und steche auch durch mein schwarzes Kuschelfell eindeutig hervor. Braun kann jeder in meiner Familie, aber ich wollte bin eben was Besonderes.
Besonders – Kann man das so sagen? Was ist besonders an einem Hund, der mit 300 anderen Hunden hier im Shelter sitzt und jeden Tag dasselbe erlebt?
An mir ist aber besonders, dass ich eines Tages den Entschluss gefasst haben, mich nicht mehr hinter meiner Angst zu verstecken zu. Meine Schwestern, die sich gerne hinter mir versteckt haben, erleben in Deutschland täglich neue Sachen und sind dort glückliche Familienhunde geworden.
Das braucht eine Menge Mut, aber welche Alternative habe ich? Zwei Geburtstage musste ich nun hier erleben und dieser soll definitiv der Letzte sein. Ich habe den ersten Schritt hier im Shelter gemacht, indem ich in kleinen Schritten den Menschen näher gekommen bin, bitte holt mich zu euch, damit wir gemeinsam den Rest des Weges gehen können.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Jannik haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Jannik ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Leishmaniose und Dirofilariose.

Janniks voller Futternapf und seine medizinische Versorgung wird durch seine Patin Anja W. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!

Hier seht ihr noch ein Video aus August 2022:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.495218529094572/474604754566316

Hier gibt es noch ein Video von unserem Besuch im August 2021:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.1020135545201272/773191690744643

und eines aus dem November 2021:

https://www.facebook.com/100002022285575/videos/oa.1020135545201272/262658972550074