Picco
47 cm – der Liebenswürdige
[46485 Wesel]

Steckbrief
Alter: ca. 2 Jahre
Geschlecht: männlich, kastriert
Größe: ca. 47 cm
Charakter: freundlich, verschmust, verspielt, neugierig, lieb
Kinderverträglich: ja, sollte aber zu älteren Kindern
Artgenossenverträglich: ja
Jagdinstinkt: nein, verträglich mit Kleintieren
Für Hundeanfänger geeignet: nein
Wunschzuhause: liebevolle Menschen mit Geduld, Konsequenz und Zeit für die Erziehung


Hallo liebe Menschen, mein Name ist Picco und ich bin auf der dringenden Suche nach meinem Für-immer-Zuhause. Mit meinen 2 Jahren bin ich gerade im richtigen Alter angekommen, um so richtig sesshaft zu werden. Die Flausen in meinem Kopf verschwinden so langsam und ich bin voller Energie die Welt zu entdecken. Vielleicht habt ihr ja Lust mich an die Pfote zu nehmen, um mich dabei zu begleiten? Aber zuerst möchte ich mich euch etwas näher vorstellen:

Mein Charakter wird als sehr freundlich, neugierig und lieb beschrieben. Altersentsprechend bin ich verspielt und mit meinen Bezugspersonen äußerst verschmust. Mit älteren Kindern würde ich mich bestimmt auch gut verstehen, denn ich bin Menschen gegenüber wirklich offen. Doch sie sollten Verständnis für mich aufbringen können und dürfen mich nicht bedrängen, denn in solchen Situationen fühle ich mich durchaus unwohl. Um mich dann zu schützen, zeige ich durch Knurren auch klar, dass mir das zu viel wird. Hier habe ich von meinen Menschen bislang nicht den richtigen Umgang beigebracht bekommen und war auf mich allein gestellt. Deshalb würde ich mir von euch wünschen, dass ihr mir klar zeigt, welches Verhalten korrekt ist und welches eher unerwünscht. Denn eigentlich möchte ich meinen Menschen doch immer gefallen und bin ein äußerst liebenswürdiger Vierbeiner.

Dies zeigt sich auch im Umgang mit meinen Artgenossen, denn mit ihnen komme ich prima zurecht. Ich bin sehr verträglich und zeige keinerlei Futterneid. Das Spielen zwischen meinen Hundekumpels beobachte ich bislang noch aus etwas Entfernung. So richtig wollte ich da noch nicht mitmachen, aber vielleicht warte ich auch noch auf die perfekte Gelegenheit oder bis man mich endlich mal auffordert. Mit dem richtigen Spielpartner wird das bestimmt noch klappen.

Dass ich ein durchaus kluges Kerlchen bin, zeigt sich auch beim Erlernen des Hunde-ABCs. Seit meiner Ankunft bei meiner Pflegefamilie drücke ich nämlich schon sehr fleißig die Schulbank und konnte bereits einige Erfolge erzielen, auf die ich mächtig stolz bin. So kann ich hinter die Stubenreinheit, das Alleinbleiben, Autofahren und die Leinenführigkeit schon einen Haken machen. Aber auch die Grundkommandos habe ich mittlerweile kennengelernt und einige auch verinnerlicht. Treppen kann ich laufen und auch Fliesen bereiten mir keinerlei Probleme. Das ist doch schon richtig toll, oder? Natürlich kann einiges immer noch verbessert werden, aber mit eurer Hilfe wird das sicherlich ein Kinderspiel. Einzig der Staubsauger und sehr große Fahrzeuge bereiten mir noch etwas Angst, aber auch die wird sich ganz bestimmt mit der Zeit legen.

Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, scheine ich ein sehr umgängliches und kluges Kerlchen zu sein, das sich nichts sehnlicher wünscht, als endlich ankommen zu dürfen. Und da kommt ihr ins Spiel. Denn ich suche genau Euch! Liebevolle und verständnisvolle Menschen, die mir die nötige Unterstützung geben, um entspannt durch mein neues Leben in Deutschland gehen zu können. Hierfür ist Hundeerfahrung von Vorteil, denn ihr solltet mir eine konsequente Erziehung mit klaren Regeln bieten können und auch der Besuch einer guten Hundeschule wäre sicherlich hilfreich. Das macht doch bestimmt auch ganz viel Spaß gemeinsam und schweißt zusammen. Kinder sollten, wie bereits erwähnt, schon älter sein und ausreichend Verständnis für mich mitbringen, damit auch ich mich wohl fühlen kann. Über einen bereits vorhandenen Ersthund würde ich mich sehr freuen, das ist aber kein Muss.

Wenn genau Ihr euch jetzt von meinen zugegebenermaßen sehr süßen Fotos und meinem kleinen Steckbrief angesprochen fühlt und denkt, dass ich perfekt in Euer Leben passe, dann meldet Euch doch bitte bei mir. Ich suche nämlich ganz dringend mein Zuhause-für-immer!

Picco wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechippt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 390 € mit Schutzvertrag über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.



Nachfolgend sein alter Text und Bilder aus Rumänien:

Steckbrief
Alter: ca. 2-3 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 50 cm
Auch geeignet für: Familien
Im Shelter seit: Januar 2021

Hallo Du, suchst Du mich?
Ich bin Picco und erst seit Januar 2021 hier im Shelter. Die Pfleger sagen, ich sei ein sehr hübscher Hundejunge, viel hübscher als Du auf den Fotos erkennen kannst. Ich habe ein karamellfarbenes glattes Fell und bin mit meinen ca. 50 cm eher mittelgroß. Ein richtiger Kerl zum Liebhaben für alle Lebenslagen!

Hier im Shelter haben viele Hunde traurige Geschichten zu erzählen, z.B. über ein Leben an der Kette oder sogar Schlimmeres. Von meiner persönlichen Geschichte ist leider nichts bekannt. Auf einmal war ich da. Wahrscheinlich wurde ich nicht mehr gebraucht, dann irgendwo ausgesetzt und habe mich ein paar Tage, Wochen, Monate oder gar Jahre alleine auf den Straßen durchgeschlagen bis ich hier gelandet bin – das ist das typische Schicksal eines rumänischen Straßenhundes, das viele meiner Kumpels im Shelter mit mir teilen. Und auch wenn ich hier in Sicherheit bin und sich die Pfleger gut um uns alle kümmern, wünsche ich mir doch soooo sehr eine eigene Familie. Es wäre toll, wenn ich nicht so lange hierbleiben müsste.

Als mittelgroßer Hund bin ich genau im richtigen Alter, die Welt zu entdecken und zu erfahren, wie das Leben mit meinem Menschen ist, wie sich seine Hände in meinem Fell anfühlen, wo mein Körbchen steht, wie ein Staubsauger klingt, wie das Treppensteigen und Spazierengehen an der Leine funktioniert, wie Gras und Wald riechen oder auch die Katze vom Nachbarn.

Sicherlich weißt Du, dass Du am Anfang nicht so viel von mir verlangen kannst. Du brauchst ein wenig Geduld und Ruhe, um mir das Hundeeinmaleins beizubringen. Doch mit Deiner Hilfe und etwas Zeit wird es mir gelingen, ein toller Begleiter zu werden. Gibst Du mir eine Chance?