Emil
ca. 43 cm – der Gemütliche
[in ärztlicher Behandlung]

Steckbrief
Alter: ca. 2010 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein, bleibt unkastriert
Charakter: freundlich, sehr aufgeschlossen, ruhig, verschmust
Größe: ca. 40-45 cm
Im Shelter seit: Februar 2021
Besonderheit: aufgrund Emils hohen Alters suchen wir dringend eine Pflegestelle oder ein Zuhause (Notfell)

Nur kein Stress und keine Hektik – das ist mein Lebensmotto! Ich gehöre schon eher zum alten Eisen und meine wilden und draufgängerischen Jahre sind definitiv vorbei. Ich stehe mit allen Beinen fest im Leben.

Über meine Vergangenheit wissen die Menschen hier im Shelter nicht viel. Denn sie haben mich streunend auf der Straße gefunden. Da kämpfte ich mich tagein tagaus durchs Leben und nahm jeden Tag gerade so wie er kam.

Das Leben hier im Shelter ist aber gar nicht mal so übel. Denn hier sind Menschen, die sich um mich kümmern und mir täglich Futter schenken. Eigentlich mag ich ja diese Zweibeiner sehr und erhasche mir gerne zwischendurch einige Streicheleinheiten von ihnen. Und auch mit den vierbeinigen Mitbewohnern verstehe ich mich sehr gut.

Nun habe ich mir natürlich so meine Gedanken gemacht, wie meine Zukunft aussehen sollte und bin da ehrlich gesagt ziemlich bescheiden. Ein kuscheliges Körbchen, liebevolle Menschen, Hände, die mich kraulen, entspannte Spaziergänge über Felder und Wiesen, vielleicht einen Hundekumpel mit dem ich spielen kann… das wärs dann auch schon! Da dies aber alles neu für mich sein wird, sollte meine zukünftige Familie natürlich viel Zeit und Geduld mitbringen, damit ich mich in aller Ruhe und ohne Stress entfalten kann. So ganz nach meinem Lebensmotto!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Emil haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Emil ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Sandra G. hat die Patenschaft für Emil übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde