Maddie
ca. 55 cm – die Freundliche

AUFGEPASST! Ich bin vermutlich ein Herdenschutzhund-Mischling! Bewirb dich deshalb bitte nur für mich, wenn du ALLE folgenden Voraussetzungen mitbringst:

  • freistehendes Haus mit eingezäuntem Garten
  • keine Kinder unter 8 Jahren im Haushalt
  • Erfahrung mit Herdenschutzhunden ODER
  • Hundeerfahrung + Sachkundenachweis + Zusammenarbeit mit Hundetrainer

Vielen Dank!

Steckbrief
Alter: ca. 4 – 5 Jahre (Stand 2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: etwas schüchtern
Größe: ca. 55 cm
Geeignet für: Menschen mit Geduld für Tierschutzhunde und Haus und Garten
Im Shelter seit: April 2021
Besonderheiten: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Hallo Leute! Ich bin Maddie und man hat mir erzählt, dass ich mich hier für die Fotos ins rechte Licht rücken muss, um gesehen zu werden. Doch ich habe es nicht geschafft, über meinen Schatten zu springen und meine Hütte zu verlassen, fühle ich mich doch hier drinnen gut geschützt. Ich bin noch etwas schüchtern und hier im Shelter bei dem ganzen Trubel ist es mir oft zu viel. Deshalb schaue ich mir das ganze lieber aus meiner sicheren Hütte an. So habe ich natürlich Angst, dass sich niemand für mich interessiert. Dabei bin ich doch wirklich eine süße Strubbelmaus. Ich brauche nur die richtigen Menschen an meiner Seite, die mir Halt und Sicherheit geben und mir Zeit lassen, dass ich alles in Ruhe ansehen und kennenlernen kann. Und haben diese Menschen erstmal mein Vertrauen gewonnen, wird es mit meiner bedingungslosen Liebe belohnt. Also wenn ihr euch vorstellen könnt, mir eine Chance zu geben, dann lasst was von euch hören.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Maddie haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Maddie ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Leishmaniose.

Maddies voller Futternapf und ihre medizinische Versorgung wird durch ihren Paten Tobias S. gewährleistet.


Vielen Dank im Namen der Hunde!