Jule
45 cm – die unsichere Maus
[48653 Coesfeld]

Steckbrief
Alter: ca. 6 Monate
Geschlecht: weiblich, unkastriert
Größe und Gewicht: ca. 45 cm, im Wachstum, vermutlich mittelgroß bleibend, 12 kg
Charakter: anfangs unsicher, später neugierig und interessiert, verspielt, verschmust, anhänglich
Kinderverträglich: nicht getestet, ab ca. 12 Jahren vorstellbar
Artgenossenverträglich: ja
Jagdinstinkt: bisher nicht festgestellt, junghundetypisch neugierig
Für Hundeanfänger geeignet: nein
Wunschzuhause: liebevolle Menschen mit ganz viel Geduld und eingezäuntem Garten, gerne zu einem verspielten Ersthund (kein Muss)


Verspielt, verschmust, neugierig und anhänglich. Das sind Charaktereigenschaften, die mich laut meiner Pflegefamilie besonders gut beschreiben. Seit wenigen Wochen bin ich nun hier in meinem vorübergehenden Zuhause, so dass ich nach der Fahrt aus dem rumänischen Shelter erstmal richtig ankommen und einige ganz normale Dinge des Alltags kennenlernen konnte. Die Pflegestelle ist aber natürlich nur mein Sprungbrett in mein Für-Immer-Zuhause. Und das versuche ich jetzt nach Kräften zu finden, denn ich möchte gerne richtig und endgültig ankommen.

In meinen ersten Monaten in Rumänien konnte ich leider nicht viel kennenlernen, weshalb ich noch etwas Zeit brauche, um mich in eurer Welt zurechtzufinden. Vieles in eurem Alltag macht mir aktuell noch etwas Angst, wie z.B. fremde laute Geräusche, neue Umgebungen oder Spaziergänge im Dunkeln. Da fällt es mir einfach noch schwer, die Sicherheit beim Menschen zu suchen, aber ich bin ja auch noch gar nicht lange hier. Ich wünsche mir deshalb einen aufmerksamen, souveränen und gelassenen Menschen, der mich an die Pfote nimmt und die nötige Geduld aufbringt, mir zu zeigen, dass all dies gar nicht bedrohlich ist. Im besten Falle auch einen tiefenentspannen Vierbeiner, von dem ich mir vieles abschauen kann. Manches können wir Hunde doch am besten voneinander lernen.

Im Haus oder Garten bin ich natürlich schon viel sicherer und zeige mich hier als sehr verschmuste, verspielte und sanfte, freundliche, junge Hündin, die es genießt endlich die Zuwendung zu bekommen, die mir so lange verwehrt blieb. Alleine bleibe ich deshalb auch noch sehr ungern, so dass wir dies auf jeden Fall kleinschrittig üben sollten. Ich habe dafür aber schon gelernt im Auto mitzufahren, Treppen zu laufen, bin stubenrein, laufe soweit gut an der Leine und bin nun bereit und motiviert die ersten Kommandos zu lernen.

Was ich suche sind Menschen, die ein ruhiges Leben führen und keine allzu kleinen Kinder haben. Ich muss behutsam an die mich ängstigenden Dinge herangeführt werden und ihr Menschen dürft keine Angst vor kleinen Rückschritten haben. Aber mit wachsendem Vertrauen und ganz, ganz viel Routine werde ich bestimmt eine gelassene und tolle Begleiterin im Alltag. Wir müssen eben gemeinsam lernen, mit bestimmten Situationen umzugehen, dann sollte unserer glücklichen Zukunft doch nichts im Wege stehen, oder?

Jule wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechippt, unkastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 340 € mit Schutzvertrag über den Verein Seelen für Seelchen e.V. vermittelt.



Nachfolgend ihr alter Text und Bilder aus Rumänien:

Steckbrief
Alter: 4 Monate Stand September 2021
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich und verspielt
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Geeignet für: Menschen mit Verständnis für Tierschutzhunde
Im Shelter seit: August 2021

Und hier kommt das nächste Hundekind, das auf seine Menschen wartet. Die kleine Jule ist ca. 4 Monate alt, ein eher zartes Hundekind, sehr freundlich den Menschen gegenüber und lebt derzeit mit rund 40 Welpen in einem großen Zwinger in Racari. Wir suchen für die hübsche Maus mit dem weißen Fell liebevolle Menschen, die ihr nachsehen werden, wenn sie ein Weilchen braucht, um sich in ihrem neuen Leben zurechtzufinden. Die ihr zeigen wollen, dass das Leben eines jungen Hundes so viel Freude zu bieten hat und eigentlich nicht in einem tristen, überfüllten Zwinger stattfindet. Wir suchen Menschen, die ihr die Chance geben, aus der Masse herauszustechen, zu zeigen, was für eine tolle Hundeseele in ihr steckt. Menschen, für die sie die eine, die ganz besondere kleine Maus ist, die ihre Familie vervollständigt und die ihr all das bieten wollen, was das Leben eines Hundes aufregend und spannend macht.