Bella
ca. 45 cm – mit pinker Nase

Steckbrief
Alter: ca. 2019 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: ängstlich, unsicher, aber immer freundlich
Größe: ca. 45 cm
Im Shelter seit: April 2021

Hallo liebe Menschen!
Ich reiße jetzt mal all meinen Mut zusammen, um mich hier vorzustellen… Mich vorzudrängen oder in der ersten Reihe zu stehen, das entspricht nämlich absolut nicht meinem Naturell. Am liebsten verstecke ich mich in meiner Hütte und beobachte alles aus sicherer Entfernung. Mit meinem Zwingerfreund verstehe ich mich blendend, aber Menschen… Tja, Menschen bereiten mir Unbehagen und in ihrer Gegenwart weiß ich nicht so genau, wie ich mich verhalten soll und ob ich ihnen vertrauen kann. Weshalb das so ist, kann ich euch nicht erklären. Vielleicht hatte ich in meiner Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit ihnen gemacht oder ich bin von Natur aus eher ein schüchternes Mäuschen.

Die Pfleger hier im Shelter können mich streicheln und ich lasse es über mich ergehen, aber freiwillig komme ich sehr selten hervor. Ebenso ziehe ich mich schnell zurück, wenn sich die Gelegenheit dafür bietet. Aber vielleicht entdeckt mich doch Jemand und ist fasziniert von meinem weißen Fell und meiner Himbeer-Nase… Und natürlich von meinem schüchternen Wesen. Nur sollte dieser Jemand viel Hundeerfahrung besitzen, vorzugsweise mit ängstlichen Hunden. Denn ich werde viel Zeit benötigen, um Vertrauen aufzubauen und um mich an ein Leben mit Menschen zu gewöhnen. Eine Stadtwohnung ist definitiv nichts für mich. Ich suche optimalerweise ein Zuhause in einer ruhigen, ländlichen Umgebung. Ein eingezäunter Garten sowie ein souveräner Ersthund wären ein Träumchen und würden mir den Einstieg in mein neues Leben bestimmt erleichtern.

Und jetzt hoffe ich aus tiefstem Herzen, dass mich dieser Jemand findet und ich die Chance meines Lebens bekomme.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Bella haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Bella ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Britta B. hat die Patenschaft für Bella übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde