Maya B
ca. 47 cm – die Unverwechselbare

Steckbrief
Alter: ca. August 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich und offen
Größe: ca. 47 cm
Im Shelter seit: Januar 2022
Geschwister: Zoe und Nancy

Hallo Leute, ich bin Maya und versuche den charmantesten Blick für den Fotografen hinzulegen. Denn ich hab gehört, dass es wichtig ist, dass man von mir ein Foto macht, damit die richtigen Menschen mich entdecken… Ich bin eine junge Hundedame und mit meinen beiden Geschwistern hier im Shelter gelandet.
Ein Glück, kann ich euch sagen. Die Straßen Rumäniens sind sehr gefährlich…
Nun ist aus der kleinen Stippvisite im Shelter aber leider ein längerer Aufenthalt geworden, der so nicht geplant war. Ich möchte noch so viel erleben und das kann ich hier leider nicht.
Ich bin auf der Suche nach meiner eigenen Familie. Ich suche Menschen, die mich an die Pfote nehmen, mit mir das Hunde-ABC üben, viele Streicheleinheiten zu vergeben haben und mich als vollwertiges Familienmitglied ansehen.
Bestimmt brauche ich etwas Zeit, um mich an mein neues Leben zu gewöhnen aber dann werde ich der treueste Begleiter sein, den ihr Menschen euch nur wünschen könnt. Also, wenn genau DU dich angesprochen fühlst, lass was von dir hören!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Maya haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Maya ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Maya hat Heike B. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!