Bessy
+++Verstorben+++

⭐Man erkennt selten den Wert eines Moments, bis er zur Erinnerung wird.⭐

?Bessy?

Du warst erst kurze Zeit im Shelter.
Mit deinem tollen Blick hast du alle sofort verzaubert.?

Du warst auf der Suche, nach einem Zuhause, deinem ersten richtigen Zuhause.?
Doch dieser Traum sollte nur ein Traum bleiben…?

Als die Mitarbeiter morgens zu deinem Zwinger kamen, warst du für immer eingeschlafen.? Nichts deutete auf einen Kampf hin.
Da du noch nicht lange bei uns im Shelter warst, wissen wir nicht, welche Krankheit du in dir getragen hast, die dich deine letzte Reise hat antreten lassen.?

Wir können nur hoffen, dass es dir gut geht, dort, wo du jetzt bist.?

Komm gut über die Regenbogenbrücke sanfte Seele! ??

Wir werden dich nie vergessen.❤

 


Steckbrief

Alter: ca. Januar 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich
Größe: ca. 45 cm
Im Shelter seit: Februar 2022
Verwandte: Schwester RW 165

Diese wunderschöne cremefarbene Hündin mit den eisblauen Augen ist unsere Bessy. Sie kam zusammen mit ihrer Schwester ins Shelter und ist nun auf der Suche nach ihren Menschen und ihrem eigenen Zuhause.

Bessy ist wirklich hübsch anzusehen. Aber sie besticht nicht nur durch ihr besonderes Äußeres, sondern auch durch ihre freundliche, umgängliche Art den Menschen und auch ihren Artgenossen gegenüber.
Zwar musste sie ihre Freiheit gegen einen Zwinger eintauschen, aber immerhin ist sie jetzt in Sicherheit. Natürlich soll der Zwinger nicht als Langzeit-Zuhause dienen, sondern sie möchte gern ihr Körbchen bei Menschen haben, die es gut mit ihr meinen und die ihr zeigen, dass das Leben noch so viel mehr zu bieten hat, als das, was sie bisher kennen gelernt hat.
Gemeinsame Spaziergänge in der Natur, zusammen mit ihren Menschen die neue Umgebung erkunden und jeden Tag etwas Neues erleben und lernen, so sollte ihr neues Leben aussehen. Nach der langen Reise wird sie sicherlich erst einmal etwas Zeit brauchen, um sich einzuleben, aber mit Zeit und Geduld kann man ihr helfen, schneller Fuß zu fassen und Vertrauen aufzubauen.
Welcher liebe Mensch mag sie zu sich nehmen und ihr all das zeigen, was ihr bisher verwehrt geblieben ist?


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Bessy haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Bessy ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Bessy hat Sylvia S. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!