Ziggy
ca. 47 cm – taut immer mehr auf

Steckbrief
Alter: wird nachgereicht
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: freundlich und gut verträglich
Größe: ca. 47 cm
Im Shelter seit: Juni 2022

Liebe Menschen,
bevor ich ins Shelter kam, habe ich mich in den Straßen Rumäniens durchgeschlagen. Das ist ein hartes Leben, sage ich euch! Als ich von den Mitarbeitern der Stadtverwaltung eingefangen und hierhergebracht wurde, war ich aber erstmal ganz schön misstrauisch und schlecht gelaunt, weil ich ja gar nicht wusste, was man mit mir vorhat und wie es mir ergehen würde.
Man brachte mich in einen Zwinger, in dem nette Hunde leben. Und das färbt ab! Es ist einfach eine gute Erfahrung für mich, dass ich hier freundlich behandelt werde, sowohl von meinen Artgenossen als auch von den Menschen hier. Diese versorgen mich gut, so dass ich nicht mehr Tag für Tag um mein Leben kämpfen muss.
Allerdings sorge ich mich doch ein wenig, denn eines fehlt mir noch: mein richtiges Zuhause bei lieben Menschen, die mich als Familienmitglied bei sich aufnehmen und mir zeigen, wie toll so ein Hundeleben sein kann, wenn man nach einem gemeinsamen Ausflug ins Grüne erschöpft, aber glücklich in sein Körbchen fällt und unbekümmert schlafen kann.
Sicher braucht ein Hund, der zuvor auf sich selbst gestellt war, Anfangs einfach Zeit und Geduld bei der Eingewöhnung in so ein unbeschwertes Leben, aber wenn ich erstmal richtig angekommen bin in meinem neuen Zuhause, dann sage ich mit treuer Zuneigung dafür danke, dass ihr eurem Herzen gefolgt seid und mich zu euch geholt habt.
Bitte macht den ersten Schritt und meldet euch bei mir!
Euer Ziggy


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Ziggy haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Ziggy ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Ziggy hat Steffi S. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!