Devis
im Wachstum – ein Abenteurer

Steckbrief
Alter: ca. Mai 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: freundlich, sehr aufgeschlossen, verschmust, verspielt
Größe: im Wachstum
Im Shelter seit: August 2022
Verwandte: Mama Emmi, Geschwister Thaddeus, Sally

Hallo an alle da draußen!
Wir sind ein aufgeschlossenes Geschwister-Trio und mit unserer Mama hier im Shelter gelandet. Zuvor lebten wir in einem Garten, wo Mama Tag und Nacht angekettet war. Kaum hatten wir drei das Licht der Welt erblickt, waren wir nicht mehr erwünscht und wurden – glücklicherweise zusammen – von Tierschützern gerettet, bevor man uns vermutlich dem Schicksal überlassen hätte.

Aber jetzt erzähle ich euch noch etwas über mich. Wie meine Schwester und mein Bruder bin auch ich ein total freundliches und neugieriges Hundekind und mittlerweile so groß, dass ich mich auf die Suche nach meinem Für-Immer-Zuhause machen kann. Bist du bereit, das ‘Abenteuer Tierschutzhund’ in Angriff zu nehmen? Denn ich kenne nur den Zwinger und die beiden Menschen, die sich um alle Hunde hier im Shelter kümmern. Das Leben bei und mit einer Familie wird eine ganz neue Erfahrung für mich sein und damit ich mich an alles Neue gewöhnen kann, brauche ich Zeit und geduldige Menschen an meiner Seite. Den Besuch einer Hundeschule würde ich mir sehr wünschen, denn davon können nämlich alle profitieren.

Nun hoffe ich, dass dich mein glänzendes Fell, mein treuer Blick und meine einzigartigen Lauscherchen verzaubern! Denn es wäre mein größter Wunsch, den Zwinger hinter mir zu lassen und mit dir an meiner Seite eine gemeinsame Zukunft zu verbringen!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Devis haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Devis ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Familie Schi. hat die Patenschaft für Devis übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde