Finja
+++Verstorben+++

Liebe Finja,

wir mussten dich leider am 10.01.2023 gehen lassen. Dennoch hattest du großes Glück, welches nicht jeder Straßenhund aus Rumänien erleben darf. Du wurdest die letzten Wochen deines Lebens über alles geliebt und konntest diese noch in großen Zügen genießen. Wir hätten dir gerne mehr Tage geschenkt, aber leider hat auch der Tierarzttermin nicht mehr geholfen und du bist ruhig und friedlich eingeschlafen.

Wir danken dir, dass wir dich kennen und lieben lernen durften und deine ruhige und liebe Seele in unser Herz schließen konnten. Hier wirst du unvergessen bleiben.

Wir werden dich vermissen und wünschen dir einen friedlichen Gang über die Regenbogenbrücke.

„Die Reise hat ein Ende, aber die Erinnerungen sind unvergänglich!“


Steckbrief
Alter: ca. 2010 geboren
Geschlecht: weiblich, kastriert
Größe und Gewicht: ca. 45 cm, 16 kg
Charakter: super lieb, freundlich, aufgeschlossen, neugierig, ruhig und entspannt, verfressen, altersbedingt etwas stur
Kinderverträglich: nicht getestet, aber gut vorstellbar
Artgenossenverträglich: ja
Katzenverträglich: unbekannt, wird daher nicht zu Katzen vermittelt
Jagdinstinkt: ja
Für Hundeanfänger geeignet: ja
Wunschzuhause: altersbedingt ein ruhiger Haushalt in eher ländlicher Umgebung, ein eingezäunter Garten wäre toll (ist aber kein Muss)


Finja kam am 17.12. ganz frisch in Deutschland an. In wenigen Tagen werden wir also in der Lage sein mehr über sie zu berichten und auch aktuelle Fotos online stellen. Dann kann sie auch gern auf ihrer Pflegestelle besucht werden. Interessenten, die sie kennenlernen möchten, können sich aber natürlich trotzdem schon gern bei uns melden.

Sie wurde ca. 2010 geboren und wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechippt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 260 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.


Nachfolgend ihr alter Text und Bilder aus Rumänien:

Steckbrief
Alter: ca. 2010 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich
Größe: ca. 40 cm
Im Shelter seit: September 2022
Besonderheit: aufgrund Finjas hohen Alters suchen wir dringend eine Pflegestelle oder ein Zuhause (Notfell)

Hallo in die Runde.
Ich bin eine rüstige Seniorin, die gerne ein neues Kapitel aufschlagen möchte. Aber erstmal mehr zu mir.
Ich habe auf der Straße gelebt und konnte immer nur von Sicherheit, einem eigenen Körbchen und ausreichend Futter träumen. Dann plötzlich wurde ich eingefangen. Ich dachte jetzt geht es mir an den Kragen. Aber weit gefehlt ich wurde in den Shelter gebracht. Plötzlich lag ich auf einem Tisch. Ich hörte liebe Worte, während ich untersucht wurde. Das kannte ich gar nicht. Ich war beunruhigt. Doch dann erkannte ich das mein Traum war wird. Hier im Shelter bin ich in Sicherheit, ich bekomme Futter und einen Schlafplatz. Oh, habe ich mich so gefreut und mich gleich bei allen liebevoll bedankt.

Aber als wäre das nicht genug, habe ich erfahren, dass außerhalb des Shelters liebe Menschen leben, die mich adoptieren können. So viel Glück kann eine Hündin doch gar nicht haben. Jetzt bin ich bereit. Auf meine alten Tage kann ich doch noch ein Familienhund werden. Ich bin eine sehr rüstige, agile Hundedame. Ich kann mir gut vorstellen, dass da draußen Menschen sind, bei denen ich glücklich werden kann. Ich brauche nicht viel… einen Schlafplatz, Futter und natürlich ein bisschen Erziehung.

Ich kenne das Leben mit Menschen ja gar nicht. Ich wünsche mir geduldige Menschen, die mir Sicherheit geben. Ich möchte die alltäglichen Dinge des Lebens sehen und kennenlernen. Ich suche Menschen, die mir eine Chance geben. Fühlst du dich zu mir hingezogen, dann melde dich. Ich freue mich auf dich! Deine Finja