Taio
im Wachstum – der Herzenshund

Steckbrief
Alter: ca. Juli 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: Welpen-typisch verspielt, freundlich
Größe: im Wachstum, mittelgroß werdend
Im Shelter seit: September 2022

Hallo ihr lieben Menschen.
Ich wurde gebeten mich vorzustellen. Diesem Wunsch komme ich gerne nach. Ich werde hier Taio gerufen. Ach, wie fange ich an euch von meinem bewegten Leben zu erzählen. Ich bin ein junger Hundejunge, der schon seinen Mann gestanden hat. Sagt man das so in der Menschenwelt? Jetzt denkt ihr sicher, was is‘ das für einer?
Hier meine Geschichte … Ich war trotz meines jungen Lebens alleine auf den Straßen unterwegs. Wie ich da langschlenderte und mir überlegte welches Ziel ich habe, traf ich auf ein paar kleine Welpen. Mir war klar die Kleinen kommen unter die Räder, wenn ich mich nicht kümmere. Also habe ich mich der kleinen angenommen. Wir wurden zu einem Rudel. Ich habe sie angeleitet. Ihnen Schutz geboten. So haben wir unsere gemeinsame Mission angetreten. Während wir ohne große Angst um die Blöcke zogen, wurden wir eingefangen. So landeten wir hier im Shelter. Ich habe meine Beschützerrolle erst einmal beibehalten. Weiß ich ob man den Menschen hier trauen kann?
Aber wie sich herausstellte, sind hier alle lieb zu uns. Futter und ein Platz zum Schlafen sind hier selbstverständlich. Als ich untersucht wurde, war die Verwirrung bei den Menschen groß. Die dachten tatsächlich ich wäre die Mama von den kleinen Zwergen. Das habe erstmal richtiggestellt. Daraufhin bekam ich Lob und Anerkennung.
Ich finde ja, dass ich nichts Besonderes gemacht habe. Jetzt wo die Kleinen in Sicherheit sind, kann ich mich wieder um mich kümmern. Das Zusammentreffen mit den Menschen hier, hat in mir den Wunsch geweckt ein Familienhund zu werden. Ja, ich weiß ich kenne eure Welt nicht, aber ich bin bereit alles zu lernen was mir fehlt. Ich bin ein flexibler, anpassungsfähiger und verantwortungsvoller Rüde, der die Führung aber auch mal gerne abgibt.
Wenn du dir vorstellen kannst, mich in dein Team aufzunehmen, trete ich gerne die Reise zu dir an.
Ich warte hier! Dein Taio


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Taio haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Taio ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Taio hat Sonja H. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!