Shy
ca. 45 cm – möchte aus ihrem Schneckenhaus geholt werden

Steckbrief
Alter: ca. Januar 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: zurückhaltend, neugierig, ruhig
Größe: ca. 45 cm
Im Shelter seit: Oktober 2022
Verwandtschaft: Schwester RW 122

Hallo, auch ich wurde gebeten mich hier vorzustellen und auch wenn noch sehr unsicher im Umgang mit Menschen bin, möchte ich dem nachkommen um einen ersten Schritt in ein besseres Leben zu wagen.
Ich bin Shy. Ich wurde hier gemeinsam mit meiner Schwester aufgenommen, nachdem wir von der Straße eingefangen wurden.
Gemeinsam haben wir uns bis hierher durch das mühsame Leben als Streuner gekämpft und aufeinander Acht gegeben und auch hier dürfen wir glücklicherweise zusammenbleiben. Zum ersten Mal habe ich hier einen sicheren Platz, um schlafen zu können und regelmäßiges Futter, um das es keinen harten Wettbewerb gibt. Wenn Menschen in die Nähe des Käfigs kommen, dann lasse ich meistens meine Schwester voraus gehen um die Lage zu prüfen. Ich selbst traue mich das einfach noch nicht, auch wenn ich tief in mir drin gerne möchte. Da hier aber alles neu und fremd ist und ich in meinem jungen Hundeleben bisher gelernt habe, dass man sich lieber etwas von Menschen fernhält, brauche ich einfach noch Zeit und Geduld um euch zu vertrauen. Ich würde mich wirklich gerne streicheln lassen und mit euch spielen aber daran muss ich noch ein bisschen arbeiten bis ich den Mut habe.
Was ich bisher so gehört habe lässt mich aber guter Dinge sein, dass das zu schaffen ist. Mein größter Traum ist es, dass ich ein schönes Für Immer Zuhause finde, wo ich ein eigenes warmes Körbchen habe, in das ich mich kuscheln darf und liebevolle, erfahrene Menschen, die Geduld und Verständnis für eine unsichere Hündin mitbringen und mich an die Pfote nehmen um mir die Welt zu erklären.
Wenn Du dir vorstellen kannst, dieser Mensch zu sein, dann melde dich einfach.
Bis bald, eure Shy!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Shy haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Shy ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose

Die Patenschaft für Shy haben Mandy S. und Oliver A. übernommen und sorgen somit für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!