Talisha
ca. 45 cm – möchte endlich mutig sein

Steckbrief
Alter: ca. 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: schüchtern gegenüber Menschen, bleibt aber immer freundlich, verträglich mit Artgenossen
Größe: ca. 45 cm
Im Shelter seit: Dezember 2022

Hallo an euch da draußen!
Noch gucke ich etwas unsicher in die Kamera. Nun ja, zugegeben, ich bin auch eher eines der schüchternen Hundemädchen und gleichzeitig muss ich mich erst an die neue Umgebung hier im Shelter gewöhnen. Bisher lebte ich nämlich auf der Straße und mein Alltag bestand darin, Futter und Schutz zu finden und gefährlichen Situationen aus dem Weg zu gehen. Das alles ist natürlich mit viel Stress verbunden und deshalb bin ich dankbar, dass ich hier etwas zur Ruhe kommen und durchatmen kann.

Ich bin mir noch nicht wirklich sicher, ob ich den Menschen hier vertrauen kann, auch wenn sie sich liebevoll um mich kümmern und täglich meinen Futternapf füllen. Zwar lasse ich mich anfassen, aber so richtig genießen kann ich das noch nicht. Und deshalb suche ich Menschen, die erfahren genug sind, um einem schüchternen Seelchen ein Zuhause zu geben und mich geduldig an mein neues Leben heranzuführen. Vielleicht würde mir auch ein souveräner Hundebruder oder eine Hundeschwester zusätzlich Unterstützung und Sicherheit geben? Bis es soweit ist, versuche ich noch etwas mutiger zu werden, damit ich bereit für dich und mein neues Leben bin!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Talisha haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Talisha ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Maya T. hat die Patenschaft für Talisha übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen und eine gesicherte medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde