Johnny K
ca. 47 cm – der Charmante

Steckbrief
Alter: ca. 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich und den Menschen zugewandt
Größe: ca. 47 cm
Im Shelter seit: November 2022

Hallo, mir wurde gesagt ich solle meine Chance nutzen und mich hier vorstellen. Mein Aufenthalt hier im Shelter soll nur befristet sein. Da draußen soll es Menschen geben, die mir ein „Für-immer-Zuhause“ geben wollen.
Seid ihr bereit? Also hier im Shelter nennt man mich Johnny. Ich bin ein Jungspund, der noch Flausen im Kopf hat. An die Zeit bevor ich im Shelter ankam, kann ich mich nicht erinnern. Hier ist es schon ziemlich cool. Ich muss mir keinen Schlafplatz für die Nacht mehr suchen, mein Futter bekomme ich regelmäßig. Kumpels habe ich hier auch schon gefunden. Wenn jemand kommt, um mich zu füttern, drehe ich voll auf. Ich freue mich dann so. Ich stelle mich an den Zaun und warte geduldig bis ich an der Reihe bin. Ich möchte nicht nur mein Futter, ich genieße es auch gewuschelt zu werden. Für die lobenden und liebevollen Worte habe ich immer ein offenes Ohr.
Hier wird geflüstert, dass ich super freundlich und sehr geduldig sei. Ich wünsche mir liebe geduldige Menschen, die mich in ihre Welt mitnehmen. Ich muss noch so viel lernen. Auto fahren, Treppen steigen, an der Leine laufen, das Hunde ABC, große und kleine Menschen begrüßen, all das kenne ich nicht. Ich verspreche dir, ich werde alles mit dir zusammen lernen. Wenn du bereit für ein Leben mit mir bist, dann melde dich.
Ich warte geduldig dein Johnny


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Johnny haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Johnny ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Johnny hat Familie K. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!