Mina
im Wachstum – soll das Leben nicht verpassen

Steckbrief
Alter: ca. Oktober 2022 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Charakter: Welpen-typisch, zutraulich
Größe: im Wachstum, etwa mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Januar 2023
Verwandtschaft: RW 24, Quincy & RM 155

Ich bin die kleine Mina. Schaut mich bitte
Ich wurde mit meinen Geschwistern auf der Straße gefunden.
Ich muss zugeben, hier auf dem Arm der lieben Pflegerin, kann ich nicht gerade meine Schokoladenseite zeigen. Aber glaubt mir, ich bin ein hübsches Hundemädchen.
Man sagt, ich darf hoffentlich auch bald in ein schöneres Leben starten. Dazu muss ich nur einem einzigen Menschen gefallen und vor allem muss ich für diesen Menschen aus der Maße hervorstechen.
Wie mache ich das nur?
Ich weiß nur, ich bin ein braves, kleines Mädchen. Ich verspreche euch, mir die größte Mühe zu geben, euch zu gefallen, wenn ihr mir nur die Chance auf ein Zuhause gebt!
Also schaut bitte nicht vorbei an mir, sonst wagt einen zweiten Blick.
Vielleicht auch schon bald? Das wäre sooo schön.
Eure Mina


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Mina haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Mina ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Mina übernimmt Jessica M. und sorgt so für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!