Wali
ca. 53 cm – der Lebensfrohe

Steckbrief
Alter: 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: sehr freundlich, zutraulich
Größe: ca. 53 cm
Im Shelter seit: Januar 2023
Verwandtschaft: Geschwister AllieNouri, & Janosch (alle bereits ausgereist)
Besonderheiten: verkürzte Rute

Alle mal herhören, ich bin der fröhliche Wali und ich habe einen Wunschzettel geschrieben!

Ich weiß, Weihnachten ist noch nicht, aber ich hoffe, ihr hört euch trotzdem an, was ich zu sagen habe…
Also, was ich mir wünsche ist ein eigenes Zuhause. Ein Zuhause für mich ganz allein, oder, ok, vielleicht sind ein zwei andere Hunde auch ok. Aber nicht so viele wie hier! Und ich wünsche mir die liebsten Menschen auf der Welt, die mich ganz viel streicheln und knuddeln.

Ich wünsche mir auch manchmal Unfug anstellen zu dürfen, denn in meinem Alter hat man noch ein paar Flausen im Kopf. Gutes Benehmen steht da nicht ganz oben auf der Liste.
Aber was für euch gutes oder schlechtes Benehmen ist, weiß ich ja noch gar nicht. Ich wünsche mir also auch Menschen, die mir geduldig alles beibringen, was ich lernen und können muss, um mich gut in eure Welt einzufügen.
Ich wünsche mir außerdem ein warmes und weiches Bettchen, ob Hundebett oder Menschenbett, das spielt keine Rolle. Hauptsache es ist warm und weich und ich bin aus dieser unbequemen Hundehütte raus!

Ich möchte herumtollen und über Wiesen hüpfen, mit meinen Artgenossen spielen und ganz viel gute Laune versprühen.

Hier habe ich gar nichts von alldem. Ich habe keinen Menschen an meiner Seite, der mich behutsam und liebevoll ins Leben führt, ich habe kein weiches Kissen auf dem ich schlafen kann und Gras und Grün sehe ich auch bloß in der Ferne. Dazwischen unüberwindbare Zwingerwände und eine Tür, die sich jeden Tag vor unserer Nase schließt. Ich muss hier auf engstem Raum mit den anderen Junghunden ausharren. Könnt ihr euch vorstellen, was hier los ist? Und wir sind hier nicht die Einzigen. Es muss sich also endlich jemand finden, der all die Punkte erfüllt, die auf meinem Wunschzettel stehen, damit ich nicht länger hier leben muss.

Ich werde mein Allerbestes geben, mich gut anzupassen, auch wenn es mir anfangs vielleicht schwerfallen wird, doch wenn du geduldig mit mir bist, können wir für eine lange, lange Zeit die besten Freunde sein!
Vielleicht ist es das, was ich mir am meisten wünsche. Einen besten Freund.
Ich warte auf euch .. Euer Wali


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Wali haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Wali ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Wali hat Yvonne S. übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen. 


Vielen Dank im Namen der Hunde!