Janosch
im Wachstum – ein kleiner Strubbel

Steckbrief
Alter: ca. Oktober 2022 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Charakter: sehr freundlich, Welpen-typisch, zutraulich
Größe: im Wachstum, etwa klein – mittelgroß werdend
Im Shelter seit: Januar 2023
Verwandtschaft: RW 95, RW 106, RM 160, RM 162

Huhu … Janosch, das bin ich…

Ich bin ein zuckersüßer kleiner Hundejunge, der es drauf hat, euch so richtig um den Finger zu wickeln. Jawoll…Ich wurde mit meinen Geschwistern an einer Tankstelle gefunden. Wie wir da hin gekommen sind, weiß ich gar nicht mehr so recht. Aber jetzt sind wir hier im Shelter gelandet.
Hier gibt’s ein paar echt nette Menschen. Wenn es nach mir ginge, dann würde ich mich den ganzen Tag mit ihnen beschäftigen. Kuscheln und Schmusen liegen mir im Blut. Leider geht’s nicht immer nach mir. Aber vielleicht möchte ja jemand von euch voll gern beschmust werden?
Ja? Super, dann werden wir ganz dufte Freunde …
Dein Janosch


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Janosch haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Janosch ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Janosch hat Sandra H. übernommen und sorgt so für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!