Caius
ca. 47 cm – sucht nach Ruhe und Liebe

Steckbrief
Alter: ca. 2013 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Charakter: schüchtern
Größe: ca. 47 cm
Im Shelter seit: Februar 2023

Ich bin Caius.
Ich erzähle euch mal etwas über mich.
Viele Jahre führte ich ein leben in Freiheit. Ich lebte auf der Straße und schlug mich da mit anderen Hunden so durch. Es war nicht immer leicht für mich. Der Alltag war dadurch bestimmt Futter zu finden und einen sicheren Schlafplatz.
Was es aber auf der Straße zu genügend gab, war die Freiheit.
Die Freiheit, selbst du entscheiden wohin ich gehe, oder zu wem gehe. Als Straßenhund begegnet man Menschen, die einen mögen, aber eben auch Menschen, denen wir Straßenhunde ein Dorn im Auge sind.
Ich habe schnell gelernt zu unterscheiden. Auf der Straße ist das überlebenswichtig.
Menschen, die uns Straßenhunde nicht dulden, sind dafür verantwortlich, dass ich hier gelandet bin.
Hier bin ich nun und nehme die nächste Hürde auf mich.
Ich bin durch den Lärm und die Aufregung etwas eingeschüchtert und komme noch nicht richtig aus mir heraus. Mit meinen Hundekumpeln im Zwinger komme ich sehr gut klar.
Eingesperrt zu sein und dennoch den Menschen hier zu vertrauen, fällt mir noch etwas schwer. Ich muss erst schauen, was genau von mir erwartet wird.
Wir Hunde sollen wohl die Chance auf eine eigene Familie hier bekommen. Das kann ich mir irgendwie noch gar nicht vorstellen.
Aber wer weiß? Vielleicht gibt es ja Menschen, die zu mir passen und die mir eine Chance geben möchten?
Ab sofort bin ich also auf der Suche nach einer lieben Familie, die bereit ist, aus einem schüchternen Hundemann, der schon viel erlebt hat, einen glücklichen, selbstbewussten Familienhund zu machen.
Wenn ihr euch angesprochen fühlt, dann würde ich mich über eine Nachricht von euch freuen.
Euer Caius


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Caius haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/)oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Caius ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Die Patenschaft für Caius hat Lara St. übernommen und sorgt so für ein gefülltes Näpfchen und die notwendige medizinische Versorgung.


Vielen Dank im Namen der Hunde!