Bono
ca. 65 cm – ein Seelenhund

Steckbrief
Alter: ca. 2013 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein – kann reisen, sobald er kastriert ist
Charakter: freundlich, aufgeschlossen, verschmust, ruhig, sanft, verträglich mit Artgenossen
Größe: ca. 65 cm
Im Shelter seit: März 2023

Ich grüße euch aus dem Shelter!
Anfang 2023 gab es eine sehr große Veränderung für mich. Weg von der Straße und ab ins sichere Shelter. Einerseits bin ich erleichtert, dass ich hier sein darf. Andererseits wünsche ich mir von Herzen für meine hoffentlich noch vielen Lebensjahre ein Zuhause und eine Familie, wo man meine sanfte und ruhige Art zu schätzen weiß und wo ich endlich Tag für Tag all die Liebe und Aufmerksamkeit erfahren kann, die ich hier in den kurzen Momenten mit den Zweibeinern so sehr genieße.

Über meine Vorgeschichte kann ich euch leider nichts erzählen. Vielleicht hatte ich früher ein Zuhause, wer weiß. Jedenfalls bin ich ein freundlicher, aufgeschlossener und verträglicher Hundemann im gesetzten Alter. Aber im Herzen bin ich definitiv jung geblieben.

Ich wünsche mir Menschen, die geduldig sind und viel Verständnis für einen älteren Tierschutzhund haben. Bestimmt brauche ich meine Zeit, bis ich mich an das neue Leben gewöhnt habe. Und dann, dann kann ich nochmals so richtig durchstarten und das Leben mit dir an meiner Seite genießen. Ich warte hier auf dich. Geduldig. Tag für Tag.


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Bono haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Bono ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Stefanie Sara H. hat die Patenschaft für Bono übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!