Milla G
ca. 70 cm – freundliches Riesenbaby

Steckbrief
Alter: ca. 2021 geboren
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Charakter: super freundlich, jedem gegenüber aufgeschlossen, sehr verspielt und verschmust, freut sich überschwänglich über Aufmerksamkeit, unkompliziert, verträglich mit Artgenossen
Größe: ca. 70 cm
Im Shelter seit: April 2023
Besonderheit: kupierte Ohren und Rute

Hallo an euch da draußen!
Tja, das Schicksal hatte es damals nicht wirklich gut mit mir gemeint. Man hat mich nämlich irgendwo in der Pampa entdeckt, wo ich allein herumirrte und vermutlich nach was Essbarem suchte. Um einen knurrenden Magen muss ich mir jetzt aber keine Sorgen mehr machen, denn man hat mich im sicheren Shelter aufgenommen.

Ich bin übrigens eine total freundliche, verschmuste, verspielte, witzige und offene Hundelady und liebe die Aufmerksamkeit der Menschen. Daher wünsche ich mir nichts sehnlicher als eine eigene Familie. Einen sicheren Hafen. Zum Ankommen. Einen Ort, wo ich endlich die nötige Aufmerksamkeit bekomme und man meine Liebe erwidert. Denn davon hab ich sooo viel zu geben. Mit mir wird es auf jeden Fall nicht langweilig, versprochen. Also wer eine Freundin zum Pferdestehlen sucht, ist in dieser Sekunde fündig geworden und kann aufhören zu suchen! Ich würde mich sehr über eine Nachricht von dir freuen und vielleicht lernen wir uns schon sehr bald kennen.

Deine Milla!


Interesse geweckt?

Wenn Sie Interesse an Milla haben, füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus (https://seelen-fuer-seelchen.de/interessentenbogen/) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@seelen-fuer-seelchen.de oder eine Nachricht über Facebook. Milla ist ausreisefertig und kann mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen. Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen kastriert (insofern alt genug), geimpft, gechipt und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird bei Hunden ab 12 Monaten vor der Ausreise ein Schnelltest auf folgende Mittelmeerkrankheiten durchgeführt: Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

Hans G. hat die Patenschaft für Milla übernommen und sorgt somit für ein gefülltes Näpfchen.


Vielen Dank im Namen der Hunde!